„Jugend forscht“ – Landesfinale Sachsen 2018

Vom 22. bis 24. März fand in Leipzig das Landesfinale „Jugend forscht“ statt. Für dieses hatten sich die Sieger der Regionalwettbewerbe Dresden, Leipzig und Chemnitz qualifiziert. Zu diesen 8  Regionalsiegern gehörten auch Konstantin Urban im Fachgebiet Chemie und Vincent Voigtländer im Fachgebiert Technik.
In Leipzig konnten sie sich wiederum gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und wurden somit Landessieger Sachsen in ihren Fachbereichen. Mit diesem Sieg in der Tasche fahren sie zum Bundeswettbewerb, der vom 24. Bis 27. Mai 2018 in Darmstadt stattfindet.

Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und wünschen Ihnen beim Bundesfinale wieder viel Erfolg und erlebnisreiche Tage mit den anderen Jungforschern aus ganz Deutschland.

BeLL-Prix 2018 – vier Ehren- und ein Sonderpreis

Heute, am 06.03.2018 fand die Auszeichnung BeLL-Prix an der TU Chemnitz statt. Zu diesem Wettbewerb durften junge Frauen ihre BeLL-Arbeit einreichen, sofern diese ein MINT-Thema beinhalten. Von Seiten der Manos beteiligten sich Annica Barth, Selina Richter, Alwine Schmidt, Nina Straßner und Anastasia Vöhringer (alle Kl. 12).

Die Lehrerseite war durch Dr. A. Eschke und Dr. H. Wieczoreck vertreten und drücken allen Teilnehmern der Manos die Daumen für einen maximalen Auszeichnungserfolg.

Anastasia konnte mit ihrer Arbeit einen tollen dritten Preis erringen, alle anderen jungen Frauen bekamen in einem hochkarätigen Wettbewerb einen Ehrenpreis. Den Sieg trug eine Schülerin des Pestalozzi-Gymnasiums Heidenau davon.

Mehr lesen

Mannschaftswettbewerb Chemie 2018

Unser Gymnasium wurde am 1. März 2018 beim Mannschaftswettbwerb Chemie der Sekundarstufe II von  Florenz Schäfer (Klasse 11), Noel Hofmann (Klasse 11) und Franz Loose (Klasse 10) vertreten. Der Mannschaftswettbewerb Chemie der Schulen mit vertiefter mathematisch-naturwissenschaftlicher Ausbildung in Ostdeutschland wird jedes Jahr für die Klasse 9, Klasse 10 und Sekundarstufe II durchgeführt. Mehr lesen

The importance of being Earnest

by Till Stadler, Selina Moses

The 12th graders of the two English advanced courses prepared Oscar Wilde’s comedy “The importance of being Earnest” as a play.

This play is about two friends Jack and Algernon, who pretend to have a brother or a friend who they have to take care of. Jack lives in the countryside and he uses his non-existing brother Earnest as an excuse to go to the city.

Mehr lesen