Sieger des MANOS-Adventskalenders 2018

Nach täglicher Einsendung darfst auch du dir, Pia, einen Schokoladenweihnachtsmann abholen. Herzlichen Glückwunsch!

Sieger

Tag 18 – Pia Hutschenreiter, 10b
Tag 17 – Joan Maurice Weigel, 5a
Tag 16 – Emil Wehnert, 5b
Tag 15 – Franz Loose, 11/3
Tag 14 – Felix Mölle, 6a
Tag 13 – Marek Pompe, 9a
Tag 12 -Sophia Shevchenko, 8b
Tag 11 – Antonius Olligs, 8b
Tag 10 -Tabea Degenhardt, 6b
Tag 9 – Jieoh Ahn, 6c
Tag 8 – Sebastian Mitte, 10b
Tag 7 – Albrecht Lange, 12/3
Tag 6 – Ella Hutschenreiter, 12/4
Tag 5 – Nelly Oertel, 7b
Tag 4 – Lenore Matassini, 5c
Tag 3 – Richard Merwitz, 9c
Tag 2 – Sophia Shevchenko, 8b
Tag 1 – Lennox Pfeifer, 5c

Hinweis: Bitte achtet auf den richtigen Betreff, die e-Mails werden gefiltert und können gegebenenfalls nicht berücksichtigt werden.

Ergebnisse der Langen Nacht der Mathematik 2018

Einen großartigen Sieg erreichte das Mix-Team Manos10 mit 51 von 55 möglichen Punkten.

Auch die 8. Klassenstufe darf sich über einen geteilten 3. Platz, im Namen von Tom Böhle, Niklas Paul, Alvin Troinkins und Simon Reeps als auch Tom Arnold, Amos Matzke, Alfred Weickert freuen.

Ebenfalls in den TOP 10 landeten mit Rang 7 Sofie Böhme, Victoria Siebler, Henriette Schmidt, Layla Krause freuen.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr lesen

Grundschulwettbewerb 2018 – MANOS-Feeling erleben

Und wieder einmal lud die MANOS zum Grundschulwettbewerb, an dem sich Vierer-Teams von 9:00 bis 12:00 vielen verschiedenen Aufgabenbereichen stellten. Stets ehrgeizig und konzentriert absolvierten die Schüler der 4. Klasse die mittlerweile 15. Auflage des Wettbewerbs getreu dem Motto „Es gibt nur Gewinner und  Sieger“ und konnten dabei erste MANOS-Luft schnuppern. So hoffen wir, dass es allen Grundschülern gefallen hat. Wir waren von euch auf jeden Fall sehr beeindruckt.

Mit „ausgezeichnetem Erfolg“ wurden dieses Jahr folgende Schulen prämiert:

  1. Platz: 102. Grundschule (69,5/80 Punkten)
  2. Platz: 4. Grundschule (68,5/80 Punkten)
  3. Platz: 41. Grundschule (65,5/80 Punkten)

Hier finden Sie die Ergebnisliste des MANOS-Grundschulwettbewerbs 2018.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns schon auf unsere Gäste beim nächsten Wettbewerb 2019.

Mehr lesen

Preisverleihung des Hans-Riegel-Preises 2018

Am 08. November 2018 fand die Preisverleihung des Dr. Hans-Riegel-Fachpreises in Dresden statt. Jährlich werden an verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich die besten wissenschaftlichen Arbeiten in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich mit diesem Fachpreis ausgezeichnet.

Nach dem wissenschaftlichen Forum im Juni wurde uns das Einreichen der wissenschaftlichen Jahresarbeiten ans Herz gelegt. Für vier Schüler der 12. Jahrgangsstufe unserer Schule hat sich die Beteiligung besonders gelohnt, diese wurden am besagten Tag zur Preisverleihung eingeladen. Neben den Grußworten von Vertretern der TU Dresden und der Dr. Hans-Riegel-Stiftung wurden die Preisträger in einer feierlichen Laudatio ausgezeichnet. Natürlich gab es neben einem Preisgeld auch für jeden Haribo. Im Anschluss gab es einen kleinen Imbiss der zum Austausch einlud.

Mehr lesen

HZDR und Manos unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Eröffnung des Deltax Schülerlabor am 30.10.2018 im HZDR in Rossendorf. Foto: Oliver Killig

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) nahm am heutigen Dienstag, 30. Oktober, den neuen Labortrakt des Schülerlabors DeltaX für 1,5 Mio. Euro in Betrieb.

Das symbolische Band durchschnitten der sächsische Staatsminister für Kultus Christian Piwarz, der Unterabteilungsleiter für Großgeräte und Grundlagenforschung im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Dr. Volkmar Dietz, Oberbürgermeister Dirk Hilbert (Landeshauptstadt Dresden) und Prof. Roland Sauerbrey, Wissenschaftlicher Direktor des HZDR.

Bei den anschließenden Laborführungen stellten Schülerinnen und Schüler den über 60 Gästen aus Bildung, Politik und Wissenschaft die neuen Möglichkeiten am DeltaX vor.

In diesem Rahmen unterschrieben Herr Asper und der Leiter des HZDR-Schülerlabor DeltaX, Herr Prof. Sauerbrey, eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung der naturwissenschaftlichen Nachwuchsarbeit.

Link zur vollständigen Pressemitteilung (externer Link, www.hzdr.de)