Schülerrückblick auf die Nexö-Ehrung der anderen Art

Am 11.06.2018 nahmen sämtlich bei der Nexö-Ehrung mit dem 1. oder 2. Preis ausgezeichneten Schüler an einem Ausflug nach Liberec teil – einem Ausflug den es so noch nie gegeben hatte. Das allererste Mal fand die Nexö-Ehrung nicht in der Schule statt, zum ersten Mal wurden die Gelder nicht für Büchergutscheine, sondern als Finanzierung für einen Ausflug genutzt.

Die geehrten Schüler verließen pünktlich 7:30 Uhr die Schule mit dem Bus und fuhren direkt in einen spannenden Museumstag. In der IQ-landia besuchten sie ein Planetarium und – vor allem – sehr viele verschiedene Ausstellungen mit unterschiedlichsten Themen.

Mehr lesen

Sieg beim Mannschaftswettbewerb Chemie Klasse 9

Am 1. Juni 2018 richtete die Chemie-Fachschaft bereits zum dritten Mal den Mannschaftswettbewerb Chemie Klasse 9 der Gymnasien mit vertiefter mathematisch-naturwissenschaftlicher Ausbildung aus.

Die langfristige organisatorische und inhaltliche Vorbereitung der letzten Monate zahlte sich an diesem heißen Frühsommertag aus: 11 Mannschaften (mit je drei Schülerinnen und Schülern) bearbeiteten in 165 min fünf theoretische und eine praktische Aufgabe. Mehr lesen

2. Platz beim Mannschaftswettbewerb Physik Klasse 9

Am 01.06.2018 haben die drei Schüler Johann Kretzschmar, Paul Opitz und Ramon Wiemer beim Mannschaftswettbewerb Physik in Leipzig den 2. Platz errungen. Mit 17 Teams war das Teilnehmerfeld überraschend breit aufgestellt. Den ersten Platz in diesem knappen Wettkampf belegte Erfurt und einen dritten Platz errang die Mannschaft aus Meißen.

Das Experiment dieses Jahr hat für Aufsehen gesorgt!

Einige Teams schafften es mittels Kurzschluss die angeschlossene Batterie zur Explosion zu bringen und so einen Feueralarm auszulösen, der für einige Verwirrung sorgte. Der Wettbewerb wurde dennoch fortgesetzt. Zum Abschluss gab es wie versprochen Thüringer Bratwurst, bevor alle in Flucht vor dem herannahenden Gewitter in Richtung Bahn eilten.

Sportfest 2018

Am 09. Mai fand wieder unser alljährliches Sportfest statt. Dabei übten die Klassen 5 und 6 verschiedene Mannschaftssportarten wie Basketball, Zweifelderball und Staffellauf aus. Für die 8. Klasse war MANYO angesagt, in der verschiedene Sportarten aus Alaska ausprobiert werden konnten. Im Großen Garten übten sich die 9. Klassen im Orientierungslauf und die Zehnten spielten Ultimate Frisbee.

Bei den fünften und sechsten Klassen konnten die 5a und 6a als Klassensieger bei Korbwürfen und Staffellauf hervorgehen. Die 5b und 6b waren im Zweifelderball erfolgreich.

Die 8.Klässler haben sich auch in diesem Jahr wieder den Aufgaben des MANYO-Wettbewerbs aus Alaska gestellt. Bei den Mädchen hat sich dabei Miriam aus der 8b am besten geschlagen, am zweitbesten Maximiliane aus der 8c und Anna aus der 8b konnte auch noch das Treppchen erreichen. Bei den Jungen erreichte Hannes aus der 8a die meisten Punkte, Timo aus der 8b die zweitmeisten und Sascha aus der 8c erreichte den 3. Platz. Insgesamt hat sich die 8a in der Klassenwertung den ersten Platz erkämpft.

Alle 9. Klassen trafen sich dieses Jahr wieder zum Orientierungslauf im Großen Garten.

Mehr lesen

Adam-Ries-Wettbewerb 2018

Am 20./21.04. fand die 2.Runde des alljährlichen Adam-Ries-Wettbewerbs in Annaberg-Buchholz statt. Dabei handelt es sich um einen mathematischen Wettbewerb der 5.Klassen. Nach der 1.Runde hatten sich Jieoh Ahn und Richard Schmidt für die 2.Runde qualifiziert. Mit einem 1.Preis für Jieoh Ahn und einen 2.Preis für Richard Schmidt konnten sich die beiden auch für die 3.Runde (länderübergreifend – Bayern, Thüringen, Sachsen, Tschechien) qualifizieren. Wir bedanken uns bei Hr. Schmidt für die Begleitung der Schüler.

19. Sächsische Physikolmpiade

Am Samstag, den 24.03.2018 wurde am Kepler-Gymnasium in Chemnitz die Landesrunde der 19. Sächsischen Physikolympiade durchgeführt. Das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium wurde dabei zahlreich vertreten und nicht wenige konnten sich gegen die starke Konkurrenz behaupten. In den jeweiligen Klassenstufen wurden folgende Platzierungen erreicht: Mehr lesen

Sieg beim Mannschaftswettbewerb Physik in der Klassenstufe 10

Am Mannschaftswettbewerb Physik der 10. Klassen, der am 22.03.2018 in Ilmenau stattfand, nahm die MANOS mit zwei Mannschaften teil. Dabei errang unsere erste Mannschaft – Franz Loose, Tobias Messer und Johann Collard –, wie schon im vergangenen Jahr in Jena, souverän und mit großem Abstand vor den Zweitplatzierten den Sieg.

Mit einem 5. Platz war unsere zweite Mannschaft – Arthur Collard, Anton Holfeld und Valentin Ullmann – ebenfalls sehr erfolgreich.

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen.

Chemiewettbewerb „Chemie die Stimmt“ – 2. Runde

Am 14. März fand die zweite Runde des Wettbewerbs „Chemie die Stimmt“ statt. Unsere Schüler haben wieder hervorragende Leistungen gezeigt. Bemerkenswert ist, dass in jeder Klassenstufe jeweils ein MANOS-Schüler den ersten Platz belegen konnte. Vier der sechs delegierten Schüler der Klassenstufe 8 konnten sich durchsetzen und Platz 1 bis 4 erlangen. Wir gratulieren!

Ergebnisse Klassenstufe 8

  • Platz 1: Anna Golonska
  • Platz 2: Richard Kirsch
  • Platz 3: Nico Enghardt
  • Platz 4: Marek Pompe

Frieder Petzold verpasste auf Platz 7 knapp die Auszeichnungen. Ebenso hat Maximiliane Zaumseil gute Leistungen gezeigt.

Durch ihre hervorragenden Ergebnisse konnten sich wieder viele Schüler der Klassenstufe 9 und 10 für die 3. Runde, die mitteldeutsche Runde, welche am 12. -15. Juni in Merseburg stattfindet, qualifizieren.

Mehr lesen

„Jugend debattiert“ – Regionalwettbewerb 2018 Dresden

Am 13. März 2018 fand der Regionalwettbewerb von Jugend debattiert bei uns im Haus statt. Dabei trafen Debattanten aus dem Gymnasium Luisenstift, dem Gymnasium Pestalozzi in Heidenau, dem St.Afra Gymnasium in Meissen, dem Vitzthum Gymnasium in Dresden und der Manos in zwei Altersgruppen aufeinander. In zwei Qualifikationsrunden konnten Punkte für Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft gesammelt werden. Die besten vier bestritten jeweils die Finale. In der Altersgruppe 1 schafften dies Tim Schwarzbach und Luca Weiß (beide Klasse 9 der Manos). Tim konnte als Sieger aus diesem Finale hervorgehen und zieht damit direkt in den Landeswettbewerb am 03. Mai 2018 ein.

Wir wünschen in der nächsten Runde viel Erfolg und danken allen motivierten Teilnehmern für die spannenden Debatten.