Neues GTA-Angebot im 2. Halbjahr – Calliope experimentiert

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 und 7,

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir ein weiteres GTA-Angebot für alle Informatik-Interessierten ermöglichen können.

Im Kurs „Calliope experimentiert“ wird euch von Herrn Robin Lutz aus dem Projekt KISS-Mint gezeigt, wie der Calliope Bälle fliegen lassen kann, Zeichnungen erstellt u.v.m.

 

Wer Spaß an hardwarenaher Programmierung hat, sollte sich an einem Informatiklehrer wenden. Dort kannst du dich für einen Platz. Termin ist dienstags 14:30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Schüler begrenzt.

Eure Fachschaft Informatik

Die MANOS zeigt großes Engagement für Informatik-Talente

Das Martin-Anderesen-Nexö-Gymnasium ist als „BwInf-Schule 2019/2020“ ausgezeichnet worden und erfährt damit eine Anerkennung für die besondere Förderung von Informatik-Nachwuchs.
Alljährlich loben die Bundesweiten Informatikwettbewerbe diesen Preis für eine substanzielle Beteiligung am Bundeswettbewerb Informatik aus.

Der Bundeswettbewerb Informatik ist der wichtigste deutsche Schülerwettbewerb für junge Informatik-Talente. Er ermöglicht den Teilnehmenden, ihr Wissen zu vertiefen und ihre Begabung weiterzuentwickeln. So tragen der Wettbewerb und die teilnehmenden Schulen dazu bei, Jugendliche mit besonderem fachlichen Potenzial zu erkennen. Die MANOS hat sich mit 13 Schülerinnen und Schülern erfolgreich an der 1. Runde des Wettbewerbs beteiligt und damit die starke Rolle des Fachs Informatik an der Schule unterstrichen.

Derzeit läuft die 2. Runde; hierfür haben sich David Himmelstoß, Richard Kirsch, Yannick Lux (alle 10b), sowie Peer Hoinkis und 2 weitere Schüler aus Klasse 9b und Toby Beyer, Anton Nüske, Maximilian Cremer (alle 9a) qualifiziert. Ebenso ist Konrad Nareike (Kurs 11/1) als Einzelstarter mit 5 richtig gelösten Aufgaben (von 3 notwendigen) in die 2 Runde eingezogen.

Autor: J. Schuster ; Pressemitteilung des BwInf

Coding & Robotik 4Kids von IT@School in Leipzig

Die Initiative IT@School und das Roberta Regiozentrum Leipzig führen am 19.11.2019 in der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL), Gustav-Freytag-Str. 43-45, 04277 Leipzig von 09:00 bis 17:00 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung durch. Eingeladen sind Schulklassen, Kinder, Eltern, Omas, Opas, Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen, welche Lust und Laune haben einen tollen Tag aktiv mitzuerleben. Weitere Informationen erhaltet ihr auch auf unserer Website https://robotik4kids.de

Mehr lesen

Bundeswettbewerb Informatik startet

Es ist so weit, der 38. Bundeswettbewerb Informatik startet. Falls du nicht im Leistungszentrum bist, und dennoch Lust hast, die Aufgaben zu lösen, kannst du dich gern bei deinem Informatiklehrer melden.

Hier erhältst du alle wichtigen Informationen (externer Link, www.bwinf.de) zum Wettbewerb. Die Aufgabenblätter findest du unter folgendem Link (externer Link, www.bwinf.de).

Einsendeschluss ist Montag, der 25. November 2019.

Eure Informatiklehrer

Sächsischer Informatikwettbewerb

Und wieder ein Erfolg für die Abteilung Informatik der MANOS.
In diesem Schuljahr nahmen 35 Schüler unserer Schule an der ersten Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbs teil, wovon sich folgende 11 SchülerInnen für die Landesrunde qualifizierten:

  • Jieoh Ahn (6)
  • Valery Popov (6)
  • Tabea Degenhardt (6)
  • Anton Nüske (8)
  • Niklas Paul (8)
  • Tom Kasper (10)
  • Christian Hertel (9)
  • Philipp Roßbach (9)
  • Jakob Lindner (12)
  • Georg Piersig (12)
  • Linus Langhans (11)

Den Delegierten zum Landeswettbewerb wünschen wir viel Erfolg und gutes Gelingen!

Autor: P. Ehrlich

FLL World Festival in St. Louis

Vom 26. bis 29. April nahm das Team SAP Rocket am FIRST Lego League World Festival in St. Louis (USA) teil.
Es war das erste Mal in der Geschichte der MANOS, dass ein Team aus unseren Reihen an diesem Event teilnehmen durfte. Die Mannschaft um Conrad Schweiker, Anika Lotze, Annabelle Hiller, Florian Mehnert, Julian Meinking und Tim Simon rechnete sich im Vorfeld in Anbetracht der anwesenden 108 Teams aus 42 Ländern keine Siege oder Trophäen aus. Trotzdem wurden alle Beiträge in den 4 Wertungskategorien Core Values, Research, Robot Game und Robot Design noch einmal verbessert und die zugehörigen englischen Präsentationen optimiert. Weiterhin musste ein Stand entworfen werden, mit dem sich das Team den anderen Teilnehmern ansprechend und informativ zugleich vorstellt.
Um so überraschter und glücklicher war unser Team, als es im Robot Game den 4. Platz erringen konnte und sogar den „Mechanical Design Award in Gold“ überreicht bekam.
Die Erlebnisse und Eindrücke von St. Louis werden für alle unvergesslich bleiben.Ein besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren, welche mit ihren Spenden die Reise nach St. Louis überhaupt erst möglich machten: SAP SE, der Oberbürgermeister von Dresden Dirk Hilbert, WebIT!, 3m5 Webengineers, GLOBALFOUNDRIES, Communardo Software, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Förderverein e.V., Familie Jens Meyer und Albrecht Militzer.

YouTube-Kanal der „SAP Rocket“

FLL Final CE – SAP Rocket konnte sich für das FLL World Festival in St. Louis qualifizieren

“Ready for the launch?! READY! S-A-P-Rocket!”

So lautete der Teamruf des First-Lego-League-Teams der MANOS zum European Final: Am 03.-04.03.2017 nahmen Annabelle Hiller 10c, Anika Lotze 10c, Julian Meinking 10c, Conrad Schweiker 10b, Florian Mehnert 10b und Tim Simon 7a in an diesem Wettbewerb Regensburg teil. Von den 24 Teams aus sieben verschiedenen Ländern, die alle mit komplexen Robotern, innovativer Programmierung, spannenden Forschungspräsentationen und ausgereiftem Team- zusammenspiel anrückten, landeten die SAP-Rockets auf dem 5. Platz der Gesamtwertung (von über 950 Teams aus ganz Europa). Damit konnte das Team für das FLL World Festival in St. Louis (USA) qualifizieren.

Glückwunsch zu diesem spektakulären Erfolg!

Sächsischer Informatikwettbewerb

Folgende Schüler haben sich durch ihre hervorragenden Ergebnisse in der 1. Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbs für die Teilnahme am Landeswettbewerb (welcher am 10. März stattfindet) qualifiziert. Klassenstufen 5/6: Anton Nüske, Toby Beyer, Patrick Käppler
Klassenstufen 7/8: Sebastian Mitte, Philipp Roßbach, Wieland Schwarzenberg
Klassenstufen 9/10: Ilka Jaschinski, Jakob Lindner, Julian Meinking, Wolfgang Walter
Klassenstufen 11/12: Lucas Tassanyi, Sebastian Meyer, Niclas Rosteck, Janek Fischer
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Stufe wünscht die Fachkonferenz Informatik!

Erfolgreiches Abschneiden der MANOS beim First Lego League Semifinale in Eberswalde

Am Samstag, 21.01.2017, nahm unsere Schule gleich mit zwei Mannschaften an diesem weltweiten Wettbewerb rund um die Lego-Roboter teil.
Anwesend waren insgesamt 17 Mannschaften aus dem Nordosten Deutschlands, die in den Kategorien Forschungspräsentation, Teamwork, Robot Design und Robot Game gegeneinander antraten.
Die Nachwuchsmannschaft MANOS Robots@SAP konnte sich den 6. Platz der Gesamtwertung sichern. Unser „großes“ Team SAP Rockets belegte den 3. Platz und konnte sich somit für das Zentraleuropafinale in Regensburg am 03. und 04. März 2017 qualifizieren.

Herzliche Glückwünsche den beiden Mannschaften zu diesen bemerkenswerten Leistungen und viel Glück und Erfolg in Regensburg!

Und nun auch die ManosRobots@SAP

Am Samstag, den 14.01.2017 haben sich im FLL-Regionalwettbewerb an der Uni Magdeburg die ManosRobots die Qualifikation für das Semifinale in Eberswalde erkämpft. Das Team bestehend aus Anton Nüske (Kl. 6), Wieland Schwarzenberg, Conrad Seeger, Julian Fischer (jeweils Kl. 7), Sebastian Mitte, Tom Kasper, Radek Dobry und Clemens Kruppa (alle Kl. 8) erreichte in den Kategorien Bestes Robot-Game und Teamwork den 1. Platz, einen 2. Platz für die Forschungspräsentation und die Gesamtwertung und gelangte auch beim RobotDesign unter die besten 3 Mannschaften.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die Rockets und die Robots in Eberswalde!