Chemie – die Stimmt – 3. Runde – Mitteldeutsche Runde 2020

Unter ungewöhnlichen Bedingungen aufgrund von Abstands- und Hygieneregeln musste in diesem Jahr eine neue Variante der Durchführung der 3. Runde des Wettbewerbs Chemie – die stimmt erdacht werden. Tradionsgemäß sollten wieder die besten Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 9 und 10 aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ihr Wissen beweisen. Um dies zu ermöglichen, wurde am Sonntag, 14. Juni eine Klausur zu Hause geschrieben unter Aufsicht (via Videofunktion) geschrieben. Klingt spannend und ungewöhnlich; war es sicherlich auch für alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen.

Von unserer Schule hatten sich im Vorfeld drei Schülerinnen der Klassenstufe 9 und zwei Schüler der Klassenstufe 10 für diese Mitteldeutsche Runde qualifiziert. Alle fünf konnten sich mit hervorragenden Leistungen unter den besten zehn Schüler*innen ihrer Klassenstufe platzieren.

In Klassenstufe 9 gelang Sofie Böhme mit Platz 6 die Qualifikation für die Bundesrunde, die im September geplant ist. Herzlichen Glückwunsch!

Außerdem freuen wir uns in Klassestufe 9 mit Victoria Siebler (Platz 8) und Sophia Shevchenko (Platz 9) sowie in Klassenstufe 10 mit Frieder Petzold (Platz 7) und Nico Enghardt (Platz 8).

Wir gratulieren herzlich!

Autor: R. Schneider

Chemkids explores Chocolate

Auch in diesem Jahr fand im Frühjahr der Chemkidswettbewerb statt. Da man die tollen Experimente zu Hause machen kann, stand Corona diesem nicht im Weg. Diesmal ging es um das wunderschöne Thema Schokolade! Hier konnten die Schüler übrig gebliebene Osterschokolade (falls es so etwas gibt) untersuchen und ein eigenes Rezept ausprobieren.

Von der MANOS nahmen insgesamt 39 Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 teil. Sehr erfolgreich waren dabei die Schülerinnen Tabea Degenhardt und Leonie Zobel (beide Klasse 7) und der Schüler Max Riedel (Klasse 8).

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Autor: A. Kruppa

Chemie – die Stimmt – 2. Runde – Landesrunde Sachsen 2020

Wie so vieles musste dieses Jahr auch die zweite Runde des Wettbewerbs Chemie – die stimmt, die am 18. März an der TU Dresden stattgefunden hätte, aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kurzfristig abgesagt werden. Um den Wettbewerb unter den Auflagen im März bzw. April trotzdem durchführen zu können, wurde die Landesrunde als weitere Hausaufgabenrunde angeboten, sodass die Schüler von zu Hause aus ihr Wissen beweisen konnten. Zudem wurde der Wettbewerb aufgrund des neuen Formates für alle Schüler geöffnet.

Auch unsere Schüler haben sich durch hervorragende Leistungen ausgezeichnet.

In Klassenstufe 8 ist es Johannes Kröcher gelungen den Sieg nach Dresden zu holen. Ebenso zeigten Christoph Höntzsch und Jaromir Raderecht ausgezeichnete Leistungen.

Durch ihre hervorragenden Leistungen konnten sich in Klassenstufe 9 Victoria Siebler (Platz 4), Sofie Böhme (Platz 5) und Sophia Shevchenko (Platz 10) sowie in Klassenstufe 10 Nico Enghardt (Platz 4) und Frieder Petzold (Platz 10) für die 3. Runde qualifizieren.

Toby Beyer, Marek Pompe, Leon Kämmerer und Maximiliane Zaumseil konnten sich in ihrer Klassenstufe unter den besten Schülern Sachsen ebenso gut behaupten, verpassten allerdings eine Qualifizierung knapp.

Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg für die nächsten Runden, die unter den gegebenen Umständen auch etwas verändert stattfinden werden.

Autor: R. Schneider

2. Runde der Internationalen Chemieolympiade 2020

Diese 17 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 haben sich für die 2. Runde der Internationalen Chemieolympiade qualifiziert und an der 2. Runde teilgenommen. Diese wurde am 06.12.2019 als Klausurrunde in ganz Deutschland durchgeführt.

Jahrgangsstufe 10: Anna Galonska, Richard Kirsch, Frieder Petzold

Jahrgangsstufe 11: Hannah Rothe, Floria Thömel, Sebastian Mitte, Julius Günther, Simon Kurtenbach, Tim Schwarzbach, Jonas Weiche, Martin Mau

Jahrgangsstufe 12: Nora Nüske, Tobias Messer, Anton Quarz, Johann Collard, Jesko Rettkowski, Nick Donner

Autor: Herr Schäfer

Mannschaftswettbewerb Chemie 10

Schon traditionsgemäß ist der Mannschaftswettbewerb Chemie Klasse 10 der letzte eines jeden Schuljahres. Am 18. Juni konnte das MANOS-Team mit Julius Günther (10 b), Martin Mau (10 c) und Jonas W. (10 a) in Leipzig die Bronzemdaille erringen und musste sich damit lediglich den Mannschaften aus Jena und Leipzig (letzteren ganz knapp) geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch!

Autor: S. Schäfer

3. Runde der Internationalen Chemieolympiade

In der 3. Runde der Internationalen Chemieolympiade, die in der 2. Winterferienwoche in Göttingen stattfand, konnte sich Tobias Messer (Jahrgangsstufe 11) für die nächste Runde qualifizieren. Damit gehört er zu den besten 15 deutschen Schülerinnen und Schülern, aus deren Mitte im Frühjahr die vier Teilnehmer ausgewählt werden, die Deutschland im Sommer zur internationalen Runde in Paris vertreten werden.

Steffen Schäfer

Chemiewettbewerb „Chemie die Stimmt“ – 1. Runde

Von über 1000 Teilnehmern aus ca. 55 sächsischen Schulen konnten sich wieder die jeweils 30 besten Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8, 9 und 10 für die 2. Runde am 20. März 2019 an der TU Dresden qualifizieren.

Auch unsere Schülerinnen und Schüler haben wieder hervorragende Leistungen gezeigt. Jeweils sechs von ihnen haben es unter die 30 besten ihrer Klassenstufe geschafft.
Wir gratulieren zur Delegierung in die zweite Runde:

Klassenstufe 8

Sophia Shevchenko (8b), Antonius Olligs (8b), Moritz Theuerkauf (8b), Toby Beyer (8a), Sofie Böhme (8a) und Jonas Jülich (8c)

Klassenstufe 9

Frieder Petzold (9a), Marek Pompe (9a), Florian Richter (9a), Sonja Müller (9c), Richard Kirsch (9b) sowie Anna Golonska (9b)

Klassenstufe 10

Martin Mau (10c), Jonas W. (10a), Fabian Haubold (10a), Julius Günther (10b), Sebastian Mitte (10b) und Floria Thömel (10a)

Wir gratulieren herzlich und wünschen allen delegierten Schülern am 20. März viel Erfolg.