Jugend musiziert

Am 16.-18. März 2018 fand der 55. Landeswettbewerb Jugend Musiziert in Zwickau statt. Dabei kämpften die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Regionalwettbewerb wieder um den 1. Preis und die Weiterleitung zur nächst höheren Stufe, dem Bundeswettbewerb.

Auch Tony Wang (12), ein Schüler unserer Schule, schaffte es, sich für den Landeswettbewerb in der Kategorie Klavier vierhändig zu qualifizieren. Am 17. März war es schließlich soweit und die beiden erspielten sich einen 1. Platz mit 24 Punkten, die Höchstpunktzahl die in ihrer Kategorie vergeben wurde. Somit ist das Duo berechtigt am Bundeswettbewerb (17.5.-24.5.2018) in Lübeck teilzunehmen.
Wir gratulieren, und wünschen den beiden für den Bundeswettbewerb ganz viel Erfolg!

Ausgezeichnete Ergebnisse beim Sächsischen Informatikwettbewerb

Daniel Hoske (Kl.8c) und Livius Penter (Kl.10/2) wurden jeweils Landessieger in ihrer Altersgruppe. Matvej Soloviev (Kl.8c) startete in der Klassenstufe 9/10, belegte einen hervorragenden 3. Platz und erhielt einen Sonderpreis beim Sächsischen Informatikwettbewerb. Immanuel Albrecht (KL.12v) erreichte einen 3. Platz. Wir gratulieren allen ganz herzlich zu diesen tollen Platzierungen.

„Jugend forscht“

Eine erstklassige Leistung erarbeitete sich Karsten Schindler(12v) beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ im Fachgebiet „Geo- und Raumwissenschaften“. Als Sieger vertritt Karsten unser Bundesland beim Bundeswettbewerb. Dazu viel Erfolg und herzlichen Glückwunsch! Mit einer sehr guten wissenschaftlichen Leistung errang Konrad Stopsack(12v) im Fachgebiet „Chemie“ einen zweiten Preis. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch.