Chemie – die Stimmt – 3. Runde – mitteldeutsche Runde

Vom 03.06. bis 06.06.19 trafen sich die jeweils sechs besten Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 9 und 10 aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Baden-Württemberg zur 3. Runde des Wettbewerbs Chemie – die stimmt! in Merseburg. Auch in diesem Jahr konnten sich im Vorfeld fünf unserer Schüler dafür qualifizieren und mit hervorragenden Leistungen überzeugen. Jeder unserer qualifizierten Schüler ging mit mindestens einem Preis in praktischer oder theoretischer Klausur nach Hause.

Besonders hervorzuheben sind der zweite Platz von Martin Mau in Klasse 10 sowie der vierte Platz von Frieder Petzold und der neunte Platz von Richard Kirsch in Klasse 9 in der theoretischen Klausur, womit sich diese drei Schüler für die Bundesrunde im September qualifiziert haben. Außerdem sicherte sich Anna Galonska mit ihrer Gruppe den ersten Platz in der praktischen Klausur in Klasse 9.

Theoretische Klausur

Klasse 9

Platz 4: Frieder Petzold
Platz 9: Richard Kirsch

Klasse 10

Platz 2: Martin Mau

Praktische Klausur

Klasse 9

Platz 1: Anna Galonska
Platz 3: Frieder Petzold

Klassen 10

Platz 2: Julius Günther
Platz 3: Martin Mau

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen und viel Erfolg für die nächsten Runden!

 

Bundesrunde der MathematikOlympiade

Unsere Starter bei der Bundesrunde der 58. Mathematikolympiade konnten wieder einmal ihr mathematisches Können auf sehr hohem Niveau unter Beweis stellen. In einem offensichtlich sehr starken Teilnehmerfeld mit einer deutschlandweit breiten Leistungsspitze überzeugten alle Manosianer und wir gratulieren ganz herzlich:

  • 1. Preis Anton Nüske Klasse 8
  • 2. Preis Tobias Messer Klassenstufe 11
  • 3. Preis Jieoh Ahn Klasse 6, Frühstarterin in Kl. 8
  • 3. Preis Frieder Petzold Klasse 9
  • 3. Preis Johann Kretzschmar Klasse 10

Nähere Informationen und Bilder sind unter https://www.mo2019.de/ veröffentlicht.

Auch die dritte Runde von „Chemie – die stimmt!“ 2018 war ein großer Erfolg!

Vom 12.6. bis 15.6.18 fand in Merseburg die dritte Runde des Wettbewerbs „Chemie – die stimmt!“ statt. Schon die Teilnahme ist als großer Erfolg zu werten und beinhaltete sowohl eine praktische als auch eine theoretische Klausur.

Unsere Schüler haben wieder hervorragende Leistungen gezeigt. Besonders hervorzuheben ist, dass in beiden teilnehmenden Klassenstufen jeweils ein MANOS-Schüler den ersten Platz belegen konnte. Fünf der sechs delegierten Schüler konnten sich zudem für die vierte Runde, die Bundesrunde des Wettbewerbs, qualifizieren. Gratulation zu dieser tollen Leistung!

 

Ergebnisse Klassenstufe 9

Platz 1: Martin Mau
Platz 7: Floria Thömel
Platz 9: Jonas W.

Ergebnisse Klassenstufe 10

Platz 1: Franz Loose
Platz 7: Nora Nüske

Bundesrunde der Mathematik-Olympiade 2018

Die besten Nachwuchsmathematiker aus allen Bundesländern und deutschen Auslandsschulen stellten sich vom 13. – 16. Juni dem renommierten Wettbewerb der Bundesrunde der Mathematik-Olympiade 2018. Nach Hamburg, Greifswald, Cottbus, Jena und  Bremerhaven veranstaltete diesmal Würzburg diese besondere Auswahlrunde.

Mit unglaublichem Stolz dürfen wir verkünden, dass vier der neun ausgezeichneten sächsischen Schülern von der MANOS stammen.

Ergebnisse

Klassenstufe 8

Frieder Petzold (30 Punkte) – 2. Platz
Sonja Müller (26 Punkte) – 3. Platz

Klassenstufe 9

Johann Kretzschmar (36 Punkte) – 1. Platz

Klassenstufe 10

Tobias Messer (34 Punkte) – 1. Platz

 

Weitere Informationen können Sie dem folgenden Link entnehmen https://www.mo2018.de/preistraeger (externer Link)

Bundesrunde der 56. Mathematik-Olympiade

Mit einer Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille im Gepäck sind unsere 4 Delegierten aus Bremerhaven zurückgekehrt. Wir gratulieren Johann Kretzschmar (Kl. 8 – Gold), Tobias Messer (Kl. 9 – Silber), Sebastian Meyer (Kl. 12 – Silber) und Karl Hellig (Kl. 12 – Bronze) recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Internationale PhysikOlympiade – Bundesrunde

Vom 21. bis zum 27. Januar 2017 fand in Greifswald die Bundesrunde im Auswahlwettbewerb zur diesjährigen Internationalen PhysikOlympiade statt. 51 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet haben bei theoretischen und experimentellen Aufgaben ihr Können unter Beweis gestellt und eine spannende Woche am Institut für Physik der Universität Greifswald erlebt.
Christian Schmidt (Kl. 12) hat es in diesem Wettbewerb nicht nur unter die 15 besten Nachwuchsphysiker Deutschlands geschafft – mit Platz 1 hat er sich an die Spitze gestellt! Herzlichen Glückwunsch!
Die 15 Besten der Bundesrunde treffen sich direkt nach Ostern zur Finalrunde am DESY in Hamburg, um dort die fünf Mitglieder des Nationalteams zu ermitteln, das nach weiterem Training im Juli zu dem internationalen Wettbewerb nach Yogyakarta in Indonesien reisen wird.
Wir drücken die Daumen für Christian!

Bundesrunde der 55. Mathematik-Olympiade

Bei der Bundesrunde der 55. Mathematik-Olympiade, die vom 12.-15. Juni 2016 in Jena stattfand und an der die besten Mathetalente aus ganz Deutschland teilnahmen, waren alle sieben Delegierten der MANOS überaus erfolgreich. Tobias Messer (Kl. 8) und Sebastian Meyer (Kl. 11) erkämpften sich einen 1. Preis, Ilka Jaschinski (Kl. 8) erreichte einen 3. Preis und Nora Nüske (Kl. 8), Margarete Ketelsen, Karl Hellig und Christian Schmidt (alle Kl. 11) erhielten je einen Anerkennungspreis.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen ausgezeichneten Leistungen!

Software-Challenge 2016

Am Freitag (10. Juni) fand in Kiel das Final Eight zum deutschlandweiten Software-Challenge statt.
In diesem Jahr erlangten die Schüler Benno Fünfstück und Felix Kunzmann den 3. Platz für die Programmierung einer Spielelogik für das Brettspiel „Twixt“.
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/TwixT
Herzlichen Glückwunsch den beiden Schülern zum dritten Top 3-Erfolg in Folge bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb!

Bundesrunde der 54. Mathematik-Olympiade / IMO

Bei der Bundesrunde der 54. Mathematik-Olympiade, die vom 14.-17. Juni 2015 in Cottbus stattfand und an der die besten Mathetalente aus ganz Deutschland teilnahmen, waren alle drei Delegierten der MANOS überaus erfolgreich. Sebastian Meyer (Kl. 10) erkämpfte sich einen 1. Preis sowie den Sonderpreis der Deutschen Schülerakademie, Karl-Albrecht Hellig (ebenfalls Kl. 10) erhielt einen 3. Preis und Ella Hutschenreiter (Kl. 8) einen Anerkennungspreis.
Sebastian Meyer hat sich außerdem für die deutsche Mannschaft zur Internationalen Mathematikolympiade qualifiziert und kämpft derzeit (04.-16.07.2015) in Chiang Mai (Thailand) um Lorbeeren.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen ausgezeichneten Leistungen!