Chemie – die Stimmt – 3. Runde – mitteldeutsche Runde

Vom 03.06. bis 06.06.19 trafen sich die jeweils sechs besten Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 9 und 10 aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Baden-Württemberg zur 3. Runde des Wettbewerbs Chemie – die stimmt! in Merseburg. Auch in diesem Jahr konnten sich im Vorfeld fünf unserer Schüler dafür qualifizieren und mit hervorragenden Leistungen überzeugen. Jeder unserer qualifizierten Schüler ging mit mindestens einem Preis in praktischer oder theoretischer Klausur nach Hause.

Besonders hervorzuheben sind der zweite Platz von Martin Mau in Klasse 10 sowie der vierte Platz von Frieder Petzold und der neunte Platz von Richard Kirsch in Klasse 9 in der theoretischen Klausur, womit sich diese drei Schüler für die Bundesrunde im September qualifiziert haben. Außerdem sicherte sich Anna Galonska mit ihrer Gruppe den ersten Platz in der praktischen Klausur in Klasse 9.

Theoretische Klausur

Klasse 9

Platz 4: Frieder Petzold
Platz 9: Richard Kirsch

Klasse 10

Platz 2: Martin Mau

Praktische Klausur

Klasse 9

Platz 1: Anna Galonska
Platz 3: Frieder Petzold

Klassen 10

Platz 2: Julius Günther
Platz 3: Martin Mau

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen und viel Erfolg für die nächsten Runden!

 

Chemie – die Stimmt – 2. Runde – Landesrunde Sachsen

Für die 30 besten sächsischen Schüler der Klassenstufe 8, 9 und 10 fand am 20. März an der TU Dresden nun schon zum 19. Mal die zweite Runde des Wettbewerbs Chemie – die Stimmt statt. Auch unsere Schüler haben sich durch tolle Leistungen ausgezeichnet.

In Klassenstufe 8 gehörten Antonius Olligs mit Platz 5 und Sofie Böhme mit Platz 6 zu den Preisträgern und besten Schülern des Jahrgangs.

Toby Beyer, Sophia Shevchenko und Moritz Theuerkauf haben ebenso gute Leistungen gezeigt.

In Klassenstufe 9 ist es Frieder Petzold gelungen den Sieg nach Dresden zu holen. Unter den Preisträgern befinden sich

Klassenstufen 9
Frieder Petzold (Platz 1), Anna Golonska (Platz 2) und Richard Kirsch (Platz 5)

Klassenstufen 10
Martin Mau (Platz 2), Julius Günther (Platz 6)

Durch ihre hervorragenden Ergebnisse konnten sich diese fünf Schüler der Klassenstufe 9 und 10 für die 3. Runde qualifizieren, die am 3. -6. Juni in Merseburg stattfindet. Wir gratulieren herzlich.

Nur knapp eine Delegierung für die 3. Runde verpassten Florian Richter (Platz 9) und Gabriel Muck (Platz 10) in Klasse 9 sowie Jonas W. (Platz 7), Leonhard Kress (Platz 8) und Floria Thömel (Platz 10) in Klasse 10.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten Runden!

Chemiewettbewerb „Chemie die Stimmt“ – 1. Runde

Von über 1000 Teilnehmern aus ca. 55 sächsischen Schulen konnten sich wieder die jeweils 30 besten Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8, 9 und 10 für die 2. Runde am 20. März 2019 an der TU Dresden qualifizieren.

Auch unsere Schülerinnen und Schüler haben wieder hervorragende Leistungen gezeigt. Jeweils sechs von ihnen haben es unter die 30 besten ihrer Klassenstufe geschafft.
Wir gratulieren zur Delegierung in die zweite Runde:

Klassenstufe 8

Sophia Shevchenko (8b), Antonius Olligs (8b), Moritz Theuerkauf (8b), Toby Beyer (8a), Sofie Böhme (8a) und Jonas Jülich (8c)

Klassenstufe 9

Frieder Petzold (9a), Marek Pompe (9a), Florian Richter (9a), Sonja Müller (9c), Richard Kirsch (9b) sowie Anna Golonska (9b)

Klassenstufe 10

Martin Mau (10c), Jonas W. (10a), Fabian Haubold (10a), Julius Günther (10b), Sebastian Mitte (10b) und Floria Thömel (10a)

Wir gratulieren herzlich und wünschen allen delegierten Schülern am 20. März viel Erfolg.

„Chemie – die stimmt“ dritte Runde

In der Zeit vom 17. Juni bis 20. Juni 2014 trafen sich in Merseburg an der Fachhochschule die jeweils sechs besten Chemieschüler der Klassenstufen neun und zehn aus den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Unsere Schule wurde durch Constantin Schwetlick (Kl. 10) und Ellin Grählert sowie Ella Hirche (beide Kl. 9) vertreten. Alle hatten sich vorher in zwei Runden gegen etwa 300 „Mitbewerber“ durchgesetzt. Der Wettkampf findet jährlich zwischen den drei Ländern und auch in einigen weiteren Bundesländern statt. (http://www.chds.de/index.php)
Den theoretischen Teil musste jeder für sich allein in einer mehrstündigen Klausur bestreiten. Dabei erreichten unsere Vertreter jeweils Plätze im guten Mittelfeld:
Im praktischen Teil des Wettkampfes erreichte Constantin zusammen mit je einem Vertreter aus den anderen Bundesländern den zweiten Platz und die beiden Mädchen den ersten (Ella) und dritten (Elin) in ihrer Klassenstufe. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch!

„Chemie – die stimmt!“

Bei der 2. Runde des 10. Chemiewettbewerbs „Chemie – die stimmt“ holten sich Anne Sauermann (Kl. 9), Benjamin Pinkau und Ferdinands Rath (beide Kl. 10) den Sieg in ihrer Klassenstufe.
Zu den Ausgezeichneten gehören außerdem:
In Klassenstufe 8 – Paula Kipf (Platz 2) und Leonhard Heindel (Platz 5).
In Klassenstufe 9 – Arthur Linnik (Platz 2) und Stephanie Poetke (Platz 4).
In Klassenstufe 10 – Georg Krause (Platz 4) und Max Lodel (Platz 6).

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!