48. Internationale PhysikOlympiade

Vom 16. bis zum 23. Juli fand die 48. Internationale PhysikOlympiade in Yogyakarta, Indonesien, statt. Das fünfköpfige deutsche Team konnte sehr gute Leistungen abrufen und kam mit zwei Bronze- sowie drei Silbermedaillen nach Hause. Eine der Silbermedaillen ging an unseren Teilnehmer Christian Schmidt (ehem. Kl. 12).
Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!

Internationale PhysikOlympiade – Deutschlandrunde

Bei der 4. Auswahlrunde zur 48. IPhO am DESY in Hamburg belegte Christian Schmidt (Kl. 12) den 1. Platz deutschlandweit und qualifizierte sich somit für das fünfköpfige deutsche Nationalteam, das vom 16. – 24.07.2016 in Yogyakarta (Indonesien) für die Bundesrepublik um internationale Lorbeeren kämpfen wird. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg! Wir drücken fest die Daumen!

Internationale BiologieOlympiade

Patricia Scholz (Kl. 12) hat sich erfolgreich in Kiel in der 4. Runde der 24. IBO durchgesetzt. Sie vertritt mit drei weiteren Schülern Deutschland bei dem im Juli stattfindenden internationalen Vergleich in Bern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung! Wir drücken die Daumen für das deutsche Nationalteam!

European Union Science Olympiad

Vom 11.-17. April kämpften Anne Sauermann (Kl. 9) und Dang-Khoa Pham (Kl. 11) bei der 8. EUSO in Göteborg (Schweden) um Lorbeeren, die sie in Form von Goldmedaillen mit nach Hause gebracht haben. Im Wettkampf erreichte Dang-Khoa mit dem deutschen B-Team den 2. Platz und Anne mit dem A-Team den 4. Platz. Mit diesem Gesamtergebnis ging die deutsche Mannschaft als Beste der angetretenen 21 Mannschaften aus diesem Wettbewerb hervor. Herzlichen Glückwunsch für diese ausgezeichnete Leistung!

International Junior Science Olympiad

Anne Sauermann (Kl. 9) und Bilgin Osmanodja (Kl. 11) haben sich erfolgreich durch das vierstufige Auswahlverfahren gekämpft und nehmen vom 1. bis 11. Dezember 2009 im deutschen Nationalteam an der International Junior Science Olympiad (IJSO) in Baku (Aserbaidschan) teil.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Baku!

IBO / EUSO

Tim Hutschenreiter (Kl. 10b) war Ende Februar in Kiel zur 3. Runde der Internationalen BiologieOlympiade (IBO) erfolgreich und erkämpfte sich unter den 5 Teilnehmern seiner Altersklasse den 3. Platz. Damit hätte er sich im Prinzip ein zweites Mal für das Vorbereitungs-Seminar für die European Union Science Olympiad (EUSO) qualifiziert, wenn er diese Qualifikation nicht schon in der 3. Runde der Internationalen PhysikOlympade (IPhO) erreicht hätte.
Beim Vorbereitungs-Seminar an der Uni in Potsdam wurde Tim dann für das deutsche A-Team zur EUSO ausgewählt, und so kämpft er derzeit (28.03. – 05.04.09) in Murcia in Spanien bei der 7. EUSO um Lorbeeren für Deutschland.
Wir wünschen ihm und seinem Team dazu viel Erfolg!