FLL Final CE – SAP Rocket konnte sich für das FLL World Festival in St. Louis qualifizieren

“Ready for the launch?! READY! S-A-P-Rocket!”

So lautete der Teamruf des First-Lego-League-Teams der MANOS zum European Final: Am 03.-04.03.2017 nahmen Annabelle Hiller 10c, Anika Lotze 10c, Julian Meinking 10c, Conrad Schweiker 10b, Florian Mehnert 10b und Tim Simon 7a in an diesem Wettbewerb Regensburg teil. Von den 24 Teams aus sieben verschiedenen Ländern, die alle mit komplexen Robotern, innovativer Programmierung, spannenden Forschungspräsentationen und ausgereiftem Team- zusammenspiel anrückten, landeten die SAP-Rockets auf dem 5. Platz der Gesamtwertung (von über 950 Teams aus ganz Europa). Damit konnte das Team für das FLL World Festival in St. Louis (USA) qualifizieren.

Glückwunsch zu diesem spektakulären Erfolg!

Sächsischer Informatikwettbewerb

Folgende Schüler haben sich durch ihre hervorragenden Ergebnisse in der 1. Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbs für die Teilnahme am Landeswettbewerb (welcher am 10. März stattfindet) qualifiziert. Klassenstufen 5/6: Anton Nüske, Toby Beyer, Patrick Käppler
Klassenstufen 7/8: Sebastian Mitte, Philipp Roßbach, Wieland Schwarzenberg
Klassenstufen 9/10: Ilka Jaschinski, Jakob Lindner, Julian Meinking, Wolfgang Walter
Klassenstufen 11/12: Lucas Tassanyi, Sebastian Meyer, Niclas Rosteck, Janek Fischer
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Stufe wünscht die Fachkonferenz Informatik!

Erfolgreiches Abschneiden der MANOS beim First Lego League Semifinale in Eberswalde

Am Samstag, 21.01.2017, nahm unsere Schule gleich mit zwei Mannschaften an diesem weltweiten Wettbewerb rund um die Lego-Roboter teil.
Anwesend waren insgesamt 17 Mannschaften aus dem Nordosten Deutschlands, die in den Kategorien Forschungspräsentation, Teamwork, Robot Design und Robot Game gegeneinander antraten.
Die Nachwuchsmannschaft MANOS Robots@SAP konnte sich den 6. Platz der Gesamtwertung sichern. Unser „großes“ Team SAP Rockets belegte den 3. Platz und konnte sich somit für das Zentraleuropafinale in Regensburg am 03. und 04. März 2017 qualifizieren.

Herzliche Glückwünsche den beiden Mannschaften zu diesen bemerkenswerten Leistungen und viel Glück und Erfolg in Regensburg!

Und nun auch die ManosRobots@SAP

Am Samstag, den 14.01.2017 haben sich im FLL-Regionalwettbewerb an der Uni Magdeburg die ManosRobots die Qualifikation für das Semifinale in Eberswalde erkämpft. Das Team bestehend aus Anton Nüske (Kl. 6), Wieland Schwarzenberg, Conrad Seeger, Julian Fischer (jeweils Kl. 7), Sebastian Mitte, Tom Kasper, Radek Dobry und Clemens Kruppa (alle Kl. 8) erreichte in den Kategorien Bestes Robot-Game und Teamwork den 1. Platz, einen 2. Platz für die Forschungspräsentation und die Gesamtwertung und gelangte auch beim RobotDesign unter die besten 3 Mannschaften.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die Rockets und die Robots in Eberswalde!

20. Sächsischer Informatikwettbewerb

Bei der Aufzeichnungsveranstaltung zum Landesfinale am 11. Juni in der HTW Dresden wurden folgende Schüler unserer Schule prämiert:
Klassenstufe 5/ 6: Wieland Schwarzenberg erreichte den 2. Platz
Klassenstufe 7/8: Ilka Jaschinski erreichte den 1. Platz
Klassenstufe 9/10: Janek Fischer erreichte den 1. Platz
Klassenstufe 11/12: Benno Fünfstück erreichte den 2. Platz
Weiterhin verfehlte Sebastian Mitte mit dem 4. Platz in seiner Jahrgangsstufe nur knapp die Prämierung.
Dank dem 20. Jubiläum des Wettbewerbs war auch die Sächsische Kultusministerin Frau Brunhild Kurt anwesend und würdigte persönlich die Leistungen der Schüler. Die MANOS war mit diesen Ergebnissen mit Abstand die erfolgreichste teilnehmende Schule.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Ergebnissen!

Software-Challenge 2016

Am Freitag (10. Juni) fand in Kiel das Final Eight zum deutschlandweiten Software-Challenge statt.
In diesem Jahr erlangten die Schüler Benno Fünfstück und Felix Kunzmann den 3. Platz für die Programmierung einer Spielelogik für das Brettspiel „Twixt“.
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/TwixT
Herzlichen Glückwunsch den beiden Schülern zum dritten Top 3-Erfolg in Folge bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb!

Sächsischer Informatikwettbewerb

Folgende Schüler haben sich durch ihre hervorragenden Ergebnisse in der 1. Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbs 2015/16 für die Teilnahme am Landeswettbewerb (welcher am 26. Februar stattfinden wird) qualifiziert:
Klassenstufe 5/6: Mai Khanh Nguyen, Maximilian Cremer, Patrizia Schwetlick, Wieland Schwarzenberg
Klassenstufe 7/8: Sebastian Mitte, Ilka Jaschinski, Valentin Ullmann
Klassenstufe 9/10: Janek Fischer, Benedikt Puls, Niclas Rosteck
Klassenstufe 11/12: Benno Fünfstück, Sven Jandura, Lukas Tassanyi
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Stufe wünscht die Fachkonferenz Informatik!

Mannschaftswettbewerb Informatik

Am 29. September trafen sich Schüler aus 10 Schulen um ihre Kräfte im Mannschaftswettbewerb Informatik miteinander zu messen.
Als Aufgabe stand, dass ein gemusterter Teppich (gemäß Bildvorlage) eingelesen werden sollte. Danach musste unter Einsatz von Komprimierungsverfahren eine passende Lochkarte erzeugt werden. Anschließend sollte in einer Animation dargestellt werden, wie der Webstuhl aus den Informationen der Lochkarte den entsprechenden Teppich webt. Dabei war schon allein das Verständnis für die Mechanik eines Webstuhls eine Herausforderung für die beteiligten Schüler. Unserer Mannschaft, bestehend aus Sven Jandura, Felix Kunzmann und Benno Fünfstück, gelang nach ca. 2,5 Stunden reiner Arbeitszeit eine überzeugende Präsentation ihrer Gedanken nebst selbst erstellter funktionsfähiger Software zu dieser Problematik. Dafür wurden sie von der Jury (bestehend aus Informatiklehrern und den Schülern der konkurrierenden Teams) für den 3. Platz nominiert.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung!

Sächsischer Informatikwettbewerb

Aufgrund ihrer herausragenden Ergebnisse im Sächsischen Informatikwettbewerb 2014/2015 wurden Jouko Krönicke (Kl. 7), Benedikt Puls (Kl. 8), Lucas Tassanyi und Christian Schmidt (beide Kl. 10) mit einer Einladung zum diesjährigen Informatikseminar, das vom 17.-19.09.2015 in Leipzig stattfindet, ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

19. Sächsischer Informatikwettbewerb

Bei der Aufzeichnungsveranstaltung zum Landesfinale am 13. Juni in der Technischen Universität Bergakademie Freiberg wurden folgende Schüler unserer Schule prämiert:
Klassenstufe 5/ 6: Floria Thömel erreichte den 3. Platz
Klassenstufe 7/8: Jouko Krönike erreichte den 2. Platz
Klassenstufe 9/10: Lucas Tassanyi erreichte den 3. Platz
Klassenstufe 11/12: Benno Fünfstück erreichte den 2. Platz
Es gab keine andere Schule mit so vielen Preisträgern.
Weiterhin verfehlten Benedikt Puls und Sven Jandura mit jeweils dem 4. Platz in ihrer Jahrgangsstufe nur knapp die Prämierung.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Ergebnissen!