MANOS im Schachfieber

Unsere Schachspieler konnten mal wieder einen großen Erfolg feiern. Beim Deutscher Schulteam-Cup, welcher als Ersatz für den pandemiebedingten Ausfall der Deutsche Schulschachmeisterschaft ausgetragen wurde, erlangten unsere Teams grandiose Ergebnisse, insbesondere da sie meist einen deutlich jüngeren Spielerdurchschnitt hatten. Gleichzeitig legten sie damit den Grundstein für eine „rosige“ Schach-Zukunft an der MANOS.

Einen 2. Platz

in der Klassenstufe 5-13 (externer Link)

  • Fabian Günther
  • Johannes Schade
  • Wald Fiete

und in der Klassenstufe 5-8 (externer Link)

  • David Fruth
  • Wald Fiete
  • Sebastian Kiss

Außerdem erreichten

  • David Fruth
  • Sebastian Kiss
  • Cosima Müller
  • Konstantin Hoppe

einen 3. Platz in der Klassenstufe 5-6 (externer Link).

Außerdem erreichten

  • David Fruth
  • Sebastian Kiss
  • Cosima Müller
  • Konstantin Hoppe

einen guten 5. Platz zu belegen.

Herzlichen Glückwunsch an alle und einen besonderen Dank an Herrn Röbke für das dafür benötigte intensive Training.

Vielen Dank an den Schachklub Kelheim, welcher die Plattform für diese Version des Wettbewerbs zur Verfügung stellte.

MANOS forscht! – auch 2018 ein Erfolg

Neun Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 haben am 6. Februar 2018 bei „Jugend forscht“ am diesjährigen Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen teilgenommen.

Folgende Schüler vertraten dabei unsere Schule:

  • Fachgebiet Arbeitswelt: Karl Kühne
  • Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften: Benjamin Göbel
  • Fachgebiet „Mathematik/Informatik“: Hoang Nam Vo und Niclas Rosteck
  • Fachgebiet Chemie: Konstantin Urban
  • Fachgebiet Physik: Nina Straßner und Alexander Wiest
  • Fachgebiet Technik: Vincent Voigtländer und Anton Woy

Mehr lesen