Herr Hetland gewinnt den Robert-Boyle-Preis 2019

MNU-Physik-Vorstand Sebastian Rager (li.), Thomas Hetland aus Dresden (Mitte), Kai Simpson (Cornelsen-Vertriebsleiter Nord, re.)| Foto von Cornelsen Verlag/ Dr. Martina Lohmann

Wir möchten Herrn Hetland recht herzlich zur Auszeichnung mit dem Robert-Boyle-Preis 2019 gratulieren.

Auf dem 110. MNU Bundeskongress wurde ihm auf Vorschlag des Landesamts für Schule und Bildung Dresden der Preis verliehen. Diese Auszeichnung steht im engen Zusammenhang mit der von ihm betreuten GTA „Amateurfunk“ an unserer Schule, welche in den Jahren 2014 und 2018 an Funkkontakten zur Raumstation ISS beteiligt waren.

Mit dem Preis wurden aber auch insgesamt die mit dem Thema „Amateurfunk in der Schule“ und „MINT“ zusammenhängenden Aktivitäten seit Gründung der Amateurfunkschulstation am BSZET Dresden im Jahr 1998 gewürdigt.

Wir möchten uns für die vergangenen Jahre der Beigeisterung junger Menschen für dieses Thema bedanken und freuen uns auf weitere spannende Projekte.

Generali-Pokal für unsere Amateur-Funker AG! Glückwunsch

Nach anfänglicher Skepsis war die Fahrt der 6 Schüler Oscar Walter, Julius Wollrab, Danny Liyanov, Cornelius Paul, Alexander Keil und Johann Gruber zum Amateurfunk-Peilwettbewerb am 27.06.18 nach Brotterode sehr erfolgreich. Die Jungs, die alle Mitglieder der AG „Amateurfunk“ sind, haben vor den Teams von Thüringer Schulen den „Generali-Pokal“ gewonnen und für ihre Schule ein Preisgeld in Höhe von 250,- EUR mit nach Hause gebracht. Insgesamt kämpften ca. 50 Schülerinnen und Schüler aus Thüringen, Bayern und Sachsen um den Pokal. Mit Peilempfängern waren in 2er Gruppen 3 im Wald versteckte Sender bei einer Laufstrecke von ca. 4km zu finden. Nach dem Wettkampf konnte noch eine Funkgespräch des deutschen Astronauten Alexander Gerst mit dem Werner Heisenberg Gymnasium Leverkusen und dem Schickhardt Gymnasium Herrenberg live mitverfolgt werden. Das MAN-Gymnasium steht auf der Warteliste für solch einen Funkkontakt für Ende Oktober 2018.

Thomas Hetland
GTA AG Amateurfunk

Mathe mit Pfiff

Liebe Mathe-mit-Pfiff-Teilnehmer Klasse 4,

da unser Schulumzug bereits in den letzten beiden Unterrichtswochen vorbereitet wird, können die Kurse nicht wie geplant enden.
Folgende Termine finden noch statt:

18. Juni Mittwoch B
25. Juni Mittwoch A

Das Mathefest findet am 26.06.08 von 14.30 Uhr bis 16 Uhr im Haus Wägnerstraße Raum 106 des Martin-Andersen-Nexö Gymnasiums statt.
Um diesen kleinen Mannschaftswettbewerb optimal vorbereiten zu können, bitte ich um Teilnahmemeldung unter nagel@powerkom-dd.de, da dieser Termin außerhalb der gewohnten AG-Zeiten stattfindet.

Mit „pfeifenden“ Grüßen
K. Nagel