Regionalrunde der 19. sächsischen Physikolympiade

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler waren bei der Regionalrunde der 19. Sächsischen Physikolympiade erfolgreich.
In der Klassenstufe 6 belegten Johannes Kröcher einen 1. Platz, Julius Wollrab einen 2. Platz sowie Alexander Domnick und Michael Zaburdaev einen Dritten Platz.

Weiter gelang es 21 Schülern, sich für den Landesausscheid in Chemnitz zu qualifizieren: Mehr lesen

53. Mathematik-Olympiade – Sächsischer Landesausscheid

Bei der 3. Stufe der 53. Mathematik-Olympiade waren wieder zahlreiche Schüler unseres Gymnasiums erfolgreich.

1. Preise erkämpften sich Tobias Messer und Ilka Jaschinski in Klassenstufe 6, Ella Hutschenreiter in Klassenstufe 7, Karl Hellig in Klassenstufe 9 und Johannes Selisko in Klassenstufe 11.

2. Preise gingen an Peter Haiduk und Beate Stoppa in Klassenstufe 6, Marta Niedostatek in Klassenstufe 7, Alexander Rehn in Klassenstufe 8, Margarete Ketelsen und Christian Schmidt in Klassenstufe 9, sowie Paula Kipf und Maximilian Rausch in Klassenstufe 12.

3. Preise wurden vergeben an Nora Nüske und Valentin Ullmann in Klassenstufe 6, Benedikt Puls in Klassenstufe 7, Baibhab Ray in Klassenstufe 10 und Kurt Klement Gottwald in Klassenstufe 11.

Desweiteren erhielten Johann Collard, Henriette Schreiber (beide Kl. 6), Jakob Griesbach (Kl. 7) und Felix Finke (Kl. 10) jeweils eine Anerkennung.

Karl Hellig wurde außerdem mit dem Sonderpreis des Felix-Klein-Collegs ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!

49. Mathematik-Olympiade – Sächsischer Landesausscheid

Bei der 3. Stufe der Mathematik-Olympiade waren wieder zahlreiche Schüler unseres Gymnasiums erfolgreich.

1. Preise erkämpften sich Jonathan Dietz in Klassenstufe 6, Johannes Selisko und Oliver Wagner in Klassenstufe 7, Paula Kipf in Klassenstufe 8 und Lisa Sauermann als Frühstarterin in Klassenstufe 12.

2. Preise gingen an Lorenz Böttcher und Tim Scheurer in Klassenstufe 6, Sven Jandura und Maximilian Teubert in Klassenstufe 7, Frank Köhler, Klara Knupfer, Daniel Dohndorf und Maximilian Rausch in Klassenstufe 8, Anne Sauermann in Klassenstufe 9, Georg Krause in Klassenstufe 10 und Dang-Khoa Pham in Klassenstufe 11. (Anmerkung: Georg Krause war der Bestplatzierte seiner Klassenstufe!)

3. Preise wurden vergeben an Karl Albrecht Hellig (Frühstarter!), Felix Kunzmann, Constantin Schwetlick, Christian Schmidt (Frühstarter!) und Felix Finke in Klassenstufe 6, Franz Hohlfeld und Jingfei Liu in Klassenstufe 7, Johann Christoph Voigt und Tim Stelzig in Klassenstufe 8, Franz Besold in Klassenstufe 9 und Bilgin Osmanodja in Klassenstufe 11.

Desweiteren erhielten Lara Pinar (Kl. 6), Yvonne Eiselt (Kl. 7), Maximilian Kaumann (Kl. 9), Tim Hutschenreiter, Sebastian Manecke (beide Kl. 11) und Thomas Lange jeweils eine Anerkennung.

Lisa Sauermann erhielt zudem den Sonderpreis des Adam-Ries-Bundes e.V. Annaberg-Buchholz als erfolgreichste Teilnehmerin, die ehemals am Adam-Ries-Landeswettbewerb (2003 und 2004) teilnahm. Sie erreichte zudem die herausragende Gesamtleistung mit 40 von 40 möglichen Punkten.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!