Sportfest 2018

Am 09. Mai fand wieder unser alljährliches Sportfest statt. Dabei übten die Klassen 5 und 6 verschiedene Mannschaftssportarten wie Basketball, Zweifelderball und Staffellauf aus. Für die 8. Klasse war MANYO angesagt, in der verschiedene Sportarten aus Alaska ausprobiert werden konnten. Im Großen Garten übten sich die 9. Klassen im Orientierungslauf und die Zehnten spielten Ultimate Frisbee.

Bei den fünften und sechsten Klassen konnten die 5a und 6a als Klassensieger bei Korbwürfen und Staffellauf hervorgehen. Die 5b und 6b waren im Zweifelderball erfolgreich.

Die 8.Klässler haben sich auch in diesem Jahr wieder den Aufgaben des MANYO-Wettbewerbs aus Alaska gestellt. Bei den Mädchen hat sich dabei Miriam aus der 8b am besten geschlagen, am zweitbesten Maximiliane aus der 8c und Anna aus der 8b konnte auch noch das Treppchen erreichen. Bei den Jungen erreichte Hannes aus der 8a die meisten Punkte, Timo aus der 8b die zweitmeisten und Sascha aus der 8c erreichte den 3. Platz. Insgesamt hat sich die 8a in der Klassenwertung den ersten Platz erkämpft.

Alle 9. Klassen trafen sich dieses Jahr wieder zum Orientierungslauf im Großen Garten.

Mehr lesen

Erfolg auch im Sport – Handballer ziehen ins Landesfinale ein

Herzlichen Glückwunsch der Handballmannschaft der WK IV unserer Schule zum Erreichen des Landesfinale Sachens. Im gestrigen Regionalfinale trat unser Team (Till, Tom, Max, Nicolas, Franz, Raphael und Jannick) auf Grund von Krankheiten personell geschwächt an. Nach Siegen in der Vorrunde gegen die OS Radeburg und das Gymnasium Dresden Bühlau besiegte man im Halbfinale die gastgebende Schule aus Weinböhla. Im Finale hat es gegen die OS Lommatzsch nicht ganz gereicht. Dieser ausgezeichnete 2. Platz berechtigt nun zur Teilnahme am Landesfinale am 12.04.2018.

Drücken wir unseren Jungs für diesen Tag die Daumen!