Mit der CO2-„Produktion“ von 0,56 Deutschen* zum Sieg

… und zwar zum dritten Mal! Superklasse!

 142 angemeldete Radler(gruppen), d.h. insgesamt 208 aktive Radlerinnen und Radler, haben für unser Stadtradel-Team „MANOS“ erneut den Sieg herausgefahren – als größtes Team im Wettbewerb:

  1. Platz mit 3,2 % der Gesamtleistung Dresdens bzw. 43.651 km!

Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank an alle Radlerinnen und Radler!

Am Montag, dem 02.12.2019, fand im Rathaus die Abschlussveranstaltung des diesjährigen Stadtradelns statt und wir konnten unseren Preis entgegennehmen.

Ok – für die Fahrradreparaturstation (einem Vorschlag auf die Frage: Wofür wollen das Geld ausgeben?) müssten wir noch sieben Mal gewinnen.

Wobei – wer hindert uns eigentlich daran!

Also ölt schon mal die Ketten und stählt die Waden, damit ihr auch 2020 wieder kräftig in die Pedale treten könnt:

zum 10. „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ in Dresden vom 29. Juni bis 19. Juli 2020.

Wenn jeder Aktive diesen Jahres im nächsten Jahr mindestens einen zweiten mitzieht, klappt´s garantiert mit Sieg Nr. 4!

euer Team-Kapitän St. Gosdschick

* Statistisch gesehen verursacht jeder Deutsche ca. 11 Tonnen CO2 pro Jahr. Unsere Radelleistung entspricht einer Einsparung von 6,2 Tonnen.

Stadtradeln 2018 – Meld‘ dich an!

Liebe Manosianer,

unterstützt auch dieses Jahr die Initiative des Projektes „Stadtradeln“.
Derzeit sind 64 Radler im Team „Manos“ angemeldet. Weitere Informationen findet ihr an/unter der Wandzeitung vorm Sekretariat. Die Prämie des letzten Jahres gilt es wieder „einzuheimsen“. Mittlerweile sind 9 weitere Schulen angemeldet. Es gilt also, fleißig in die Pedale zu treten.

Den Link direkt zum MANOS-Team findet ihr hier:
https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=345889