Resümee: Wissenschaftliche Projektwoche 7/8 2019

Am 8. März 2019 endete eine spannende Woche für unsere SchülerInnen der siebten und achten Klassenstufen. Eine ganze Woche waren die Schüler an verschiedenen Instituten tätig und durften dort wissenschaftliche Untersuchungen tätigen.

Eltern, Betreuer, Mitschüler und Lehrer erhielten die Möglichkeit, jene Projekte vorgestellt zu bekommen. Sicher aufgeregt und voller Stolz wurden die Ergebnisse der Experimente präsentiert.

Gruppen, deren Engagement in besonderem Maße in einer Präsentation ihrer Ergebnisse deutlich wurde, wurden mit Büchergutscheinen belohnt. Diese wurden durch die Fördergemeinschaft des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums gesponsert. Der Verein „Freunde und Förderer der TU Dresden“ stellte ebenfalls Büchergutscheine bereit, welche an die Gruppen ausgegeben wurden, die wissenschaftliche Poster mit besonders hoher Qualität gestalteten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Unterstützern, die zum Gelingen der Projektwoche beigetragen haben.

Team Projektwoche 7/8

Projektwoche 2018 – ein Resümee

Am 02.03.2018 stellten insgesamt 130 Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitsergebnisse bei der diesjährigen Projektwoche im Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden vor. Im Rahmen dieser Abschlussveranstaltung konnten sich Eltern, Betreuer, Mitschüler und Lehrer davon überzeugen, mit welcher Hingabe, und Akribie die Schüler der siebten und achten Klasse ihre Projekte zur Vollendung gebracht haben.

Gruppen, deren Engagement in besonderem Maße in einer Präsentation ihrer Ergebnisse deutlich wurde, wurden mit Büchergutscheinen belohnt. Diese wurden durch den Förderverein des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums gesponsert. Der Verein „Freunde und Förderer der TU Dresden“ stellte ebenfalls Büchergutscheine bereit, welche an die Gruppen ausgegeben wurden, die wissenschaftliche Poster mit besonders hoher Qualität gestalteten. Dabei gelang es insgesamt zwei Gruppen sowohl den Posterpreis, als auch den Preis für die Projektpräsentation in ihrem Themengebiet zu erringen. Besonders erwähnenswert ist, dass Mai Khanh Nguyen (8a), Patrizia Schwetlick (8b) und Sonja Müller (8c) für dieses Ergebnis erst am Dienstag mit der Arbeit beginnen konnten, da sie zuvor an der dritten Stufe der sächsischen Mathematikolympiade teilgenommen haben.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern, die zum Gelingen der Projektwoche beigetragen haben.

Team Projektwoche

Wissenschaftliche Projektwoche Klasse 7/8

Die wissenschaftliche Projektwoche der Klassenstufen sieben und acht fand am Freitag, 22. Februar, mit den Präsentationen ihren Abschluss. Die Projektgruppen berichteten sehr viel Interessantes über die Ergebnisse ihrer Arbeit und über ihre Erlebnisse während der Woche. Von den Betreuern gab es viel Lob über die Aufgeschlossenheit, das Interesse und die Ergebnisse der Schüler.

Mehr lesen

Projekt: Zeitreise Gotik (Klasse 7 vom 24.01. bis 28.01.05)

Meißen, einen besseren Ort gibt es für Dresdner kaum, um sich auf dieses Projekt im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts einzustimmen. Deshalb begannen die Schülerinnen und Schüler, unter sachkundiger Leitung, hier ihre Erkundung der Zeit. In vier verschiedenen Projekten wurde während der Projektwoche an künstlerischen, mathematischen und technischen Problemen gearbeitet. Die Woche wurde durch eine Präsentation abgeschlossen, bei der alle Beteiligten sehr eindrucksvolle Mittel fanden, um ihr neu erworbenes Wissen darzustellen.

Artikel über die Projektwoche an der TU Dresden

Dieser Artikel ist in der aktuellen Ausgabe (4/2003) des Dresdner Universitätsjournals erschienen.
Die Projektwoche läuft noch bis zum Freitag, den 7. März. An diesem Tag werden die Ergebnisse im Schulhaus Wägnerstraße zwischen 13 und 16 Uhr in Form von Vorträgen präsentiert. Der genaue Ablaufplan kann in der Meldung „Projektwoche der Klassen 7 und 8 an der TU Dresden“ nachgelesen werden.