19. Sächsische Physikolmpiade

Am Samstag, den 24.03.2018 wurde am Kepler-Gymnasium in Chemnitz die Landesrunde der 19. Sächsischen Physikolympiade durchgeführt. Das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium wurde dabei zahlreich vertreten und nicht wenige konnten sich gegen die starke Konkurrenz behaupten. In den jeweiligen Klassenstufen wurden folgende Platzierungen erreicht: Mehr lesen

15. Sächsische Physikolympiade – 3. Stufe

Bei der 3. Runde (Landes- und Endrunde) der 15. Sächsischen Physikolympiade am 28./29.03.2014 in Chemnitz errangen wieder zahlreiche Schüler der MANOS Anerkennungen und Preise:
1. Preis: Wilhelm Holfeld (Kl. 8), Karl Hellig ( Kl. 9) und Constantin Schwetlick (Kl. 10)
2. Preis: Christian Schmidt (Kl. 9) und Benno Fünfstück (Kl. 10)
3. Preis: Ella Hutschenreiter (Kl. 7), Vincent Voigtländer (Kl. 8) und Felix Kunzmann (Kl. 10)
Anerkennung: Marianne de Nivelle, Benas Sudzius, Konstantin Urban (jeweils Kl. 8), Margarete Ketelsen (Kl. 9) und Baibhab Ray (Kl. 10)
Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!

11. Sächsische Physikolympiade – Regionalrunde

Bei der 2. Stufe der 11. SPO, die am 09.03.10 erneut in unseren „heiligen Hallen“ stattfand, konnten wieder zahlreiche Schüler der MANOS mit ihrem Wissen und Können glänzen.

In Klassenstufe 6 erhielten Felix Rieck einen 2. und Tim Scheurer einen 3. Preis.

Für die Landesrunde am 16./17.04.2010 in Chemnitz haben sich qualifiziert:
Klassenstufe 7 – Peter Ostwaldt, Ludwig Strietzel, Franz Hohlfeld, Sven Jandura, Hannes Kracht, Alexandra Seidl, Paul Druschke und Maximilian Teubert.
Klassenstufe 8 – Paula Kipf, Klara Knupfer, Gregor Salchert und Daniel Dohndorf.
Klassenstufe 9 – Angelika Seidl, Arthur Linnik, Anne Sauermann, Richard Kantelberg und Stephanie Poetke.
Klassenstufe 10 – Ferdinand Rath und Benjamin Pinkau.

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen und viel Erfolg bei der dritten Runde!