Chemkids

Als Beste der 1. und 2. Runde des Experimentalwettbewerbs Chemkids im Schuljahr 2012/13 waren Jesko Rettkowski (Kl. 5), Marta Niedostatek (Kl. 6), Josef Bruno Haines, Hannes Schmidt, Nina Straßner, Anastasia Vöhringer, Selina Richter (alle Kl. 7), Jonas Klein, Anica Barth, Alvar Linnart Kaniewski, Nelson Cossa, Fabian Scheurer und Marcus Wiegand (jeweils Kl. 8) zur Auszeichnungsveranstaltung am 14. September nach Freiberg eingeladen und wurden mit Preisen bedacht.
Außerdem ist das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium wieder als „erfolgreichstes Gymnasium Sachsens“ ausgezeichnet worden.
Herzlichen Glückwunsch für diese Erfolge!

Nachtrag zur Projektwoche im nichtvertieften Profil

Während die Schüler der vertieften Ausbildung Klasse 7 und 8 vom 23. bis 26.02.04 in der TU-Dresden über ihren Projekten schwitzten, hatten auch die Schüler der nicht-vertieften Ausbildung Gelegenheit, ihr experimentelles und theoretisches Wissen zu vervollkommnen. Dank der Experimentierkoffer der DREWAG standen Experimente zu Wind- und Solarenergie auf dem Programm. Im Windkanal der TU-Dresden ließen sich die Schüler nicht nur den Wind um die Nase wehen, sie erfuhren viele interessante Details zu Untersuchungen, die im Institut für Luft- und Raumfahrt durchgeführt werden. Vielen Dank an Herrn Stubbe der uns den Niedergeschwindigkeitswindkanal zeigte.