ChemKids

Im September fand an der TU Bergakademie Freiberg die Auszeichnungsveranstaltung zum Chemkids-Wettbewerb 2016/2017 statt, bei dem unserer Schüler wieder einmal hervorragende Ergebnisse erzielten.
Es wurden 10 Schüler der MANOS der Klassenstufen 5-8 eingeladen, da sie an beiden Wettbewerbsrunden mindestens einmal sehr erfolgreich teilgenommen haben. Zu Ihnen zählten Carlotta Kluge, Anne Müller und Max Riedel (Klassenstufe 5), Nico Enghardt und Sonja Müller (Klassenstufe 7), Tillmann Abolmaali, Martin Mau, Helene Sempert, Floria Thömel und Jonas W. (Klassenstufe 8).
Eine besondere Ehre wurde Martin Mau teil. Er nahm viele Jahre äußerst erfolgreich am Wettbewerb und wurde jedes Jahr ausgezeichnet. Aufgrund dieses Erfolges durfte er als einer von zwei Schülern aus Gesamtsachsen am bundesweiten Schülerpraktikum des Fördervereins Chemieolympiade e.V. an der Gutenberg-Universität Mainz teilnehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Chemkids

45 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 haben im 1. Halbjahr an der 1. Runde des Chemiewettbewerbs „Chemkids“ teilgenommen, die diesmal unter dem Motto „Rundi untersucht Waschnüsse“ stand.
Dabei haben diese 9 Teilnehmer mit dem höchsten Prädikat „sehr erfolgreich“ teilgenommen:
Alan Gill (Kl. 5), Ben Görner, Martin Mau, Georg Niedostatek, Helene Sempert, Floria Thömel, Jonas W. (alle Kl. 7), Anne Dutschke und Jesko Rettkowski (beide Kl. 8)
Damit liegt die MANOS wiederum über dem sächsischen Durchschnitt, nach dem 10 % der Teilnehmer dieses Prädikat errungen haben.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Chemkids

Die 1. Runde des Chemkids-Wettbewerbs stand diesmal unter dem Thema „Mit Rundi auf Spurensuche“. An diesem Experimentalwettbewerb für Schüler der Klassen 4 bis 8 haben sich 51 Schülerinnen und Schüler des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums beteiligt.
Mit dem Prädikat „sehr erfolgreich teilgenommen“ wurden bewertet:
Yannick Lux (Kl. 5), Anna Heidenreich, Ben Müller, Georg Niedostatek (jeweils Kl. 6), Jesko Rettkowski (Kl. 7) und Ella Hutschenreiter (Kl. 8).
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

2. Runde des Chemkids-Wettbewerbes 2013/2014

Die 86 „sehr erfolgreichen“ Schülerinnen und Schüler der 1. und/oder 2. Runde werden zur Auszeichnungs-veranstaltung am 13.09.14 an der TU Dresden eingeladen. Dabei sind 15 Schülerinnen und Schüler der MANOS.
Die 12 erfolgreichsten sächsischen Teilnehmer der Klassenstufen 7 und 8 haben die Möglichkeit, im September 2014 an einem einwöchigen Schülerpraktikum an der Technischen Hochschule Merseburg bzw. der Universität Mainz teilzunehmen.
Zwei dieser 12 Schüler kommen von der MANOS: Ella Hutschenreiter und Marta Niedostatek (beide Kl. 7).
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Chemkids-Wettbewerb

Mit einer Rekordteilnahme von 75 Schülerinnen und Schülern unserer Schule endete die 1. Runde des Chemiewettbewerbs „Chemkids“. Besonders viele Teilnehmer kamen in diesem Jahr aus der Klassenstufe 5. 16% der Teilnehmer erreichten das Prädikat „sehr erfolgreich teilgenommen“. Damit liegen unsere Schüler deutlich über dem sachsenweiten Durchschnitt von 10%.
An der Herbstrunde des Chemkids-Wettbewerbs 2013/2014 haben „sehr erfolgreich teilgenommen“:
Helene Sempert, Floria Thömel, Jonas W., Anna Heidenreich, Ben Müller, Martin Mau, Georg Niedostatek (alle Kl. 5), Jouko Krönicke (Kl. 6), Ella Hutschenreiter, Martha Niedostatek (jeweils Kl. 7), Benedikt Nopper und Hannes Schmidt (beide Kl. 8).
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde!

Chemkids

Als Beste der 1. und 2. Runde des Experimentalwettbewerbs Chemkids im Schuljahr 2012/13 waren Jesko Rettkowski (Kl. 5), Marta Niedostatek (Kl. 6), Josef Bruno Haines, Hannes Schmidt, Nina Straßner, Anastasia Vöhringer, Selina Richter (alle Kl. 7), Jonas Klein, Anica Barth, Alvar Linnart Kaniewski, Nelson Cossa, Fabian Scheurer und Marcus Wiegand (jeweils Kl. 8) zur Auszeichnungsveranstaltung am 14. September nach Freiberg eingeladen und wurden mit Preisen bedacht.
Außerdem ist das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium wieder als „erfolgreichstes Gymnasium Sachsens“ ausgezeichnet worden.
Herzlichen Glückwunsch für diese Erfolge!

Chemkids-Wettbewerb

An der Herbstrunde des Chemkids-Wettbewerbs 2012/2013 haben „sehr erfolgreich“ teilgenommen:
Jesco Rettkowski (Kl. 5), Marta Niedostatek (Kl. 6), Josef Bruno Haines, Nina Straßner, Anastasia Vöhringer (jeweils Kl. 7), Anica Barth, Alvar Linnart Kaniewski, Fabian Scheurer und Marcus Wiegand (alle Kl. 8).
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde!

Chemkids

Beim Schülerwettbewerb »Chemkids« haben 83 sächsische Schüler am 22.09.2012 für ihre Leistungen im Schuljahr 2011/12 das Prädikat »sehr erfolgreich teilgenommen« verliehen bekommen.

Von der MANOS wurden ausgezeichnet:
Marta Niedostatek, Ronja Rost (beide Kl. 5), Hannes Schmidt, Alma-Elisabeth Stoye (beide Kl. 6), Nelson Cossa, Alvar Linnart Kaniewski, Anica Barth, Ella Hirche, Karl Mau, Marie-Therese Mey, Jonas Weis (alle Kl. 7), Alrik Titze, Felix Gierth und Baibhab Ray (jeweils Kl. 8).
Nelson Cossa und Alvar Linnart Kaniewski wurden außerdem noch für das Schülerpraktikum im Schülerlabor „Chemie zum Anfassen“ der Fachhochschule Merseburg vom 22. bis 24. Oktober 2012 nominiert.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr lesen