54. Mathematik-Olympiade – Sächsischer Landesausscheid

Bei der 3. Stufe der 54. Mathematik-Olympiade waren wieder zahlreiche Schüler unseres Gymnasiums erfolgreich.

1. Preise erkämpften sich Patrizia Schwetlick (Kl. 5), Tim Rothe (Kl. 6), Ilka Jaschinski und Tobias Messer (Kl. 7), Ella Hutschenreiter (Kl. 8), Karl Hellig und Sebastian Meyer (Kl. 10).

2. Preise gingen an Klemens Hiller und Leon Kämmerer (Kl. 5), Franz Froelich und Floria Thömel (Kl. 6), Marta Niedostatek (Kl. 8), Margarete Ketelsen und Christian Schmidt (Kl. 10).

3. Preise wurden vergeben an Seraphina Maria Laske (Kl. 5), Johann Kretzschmar und Helene Sempert (Kl. 6), Johann Collard, Florian Keller, Nora Nüske und Alexandra Weber (Kl. 7), Benedikt Puls (Kl. 8) und Emily Poelders (Kl. 9).

Desweiteren erhielten Mai Khanh Nguyen (Kl. 5), Nele Noack (Kl. 7), Hannah Kniest und Jakob Lindner (Kl. 8), Clara Vogt (Kl. 9), Sven Jandura (Kl. 11), Kurt Klement Gottwald und Johannes Selisko (Kl. 12) jeweils eine Anerkennung.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!

Internationale Mathematik-Olympiade

Folgende Schüler haben eine Einladung zu den Auswahlklausuren „Internationale Mathematikolympiade 2015“ erhalten:
Karl Hellig, Margarete Ketelsen, Sebastian Meyer, Christian Schmidt (alle Kl.10), Sven Jandura (Kl. 11), Kurt Klement Gottwald und Johannes Selisko (beide Kl. 12).
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Bundesrunde der 53. Mathematik-Olympiade

Bei der Bundesrunde der 53. Mathematik-Olympiade, die vom 13.-16. Juni 2014 in Greifswald stattfand und an der die 196 besten Mathetalente aus ganz Deutschland teilnahmen, waren alle fünf Delegierten der MANOS überaus erfolgreich. Christian Schmidt und Sebastian Meyer (beide Kl. 9) erkämpften sich je einen 2. Preis, Karl-Albrecht Hellig und Margarete Ketelsen (beide ebenfalls Kl. 9) erhielten je einen 3. Preis und Johannes Selisko (Kl. 11) einen Anerkennungspreis. Herzlichen Glückwunsch zu diesen ausgezeichneten Leistungen!

3. Stufe der 53. Mathematik-Olympiade für Klassenstufe 5

Bei der 3. Stufe der 53. MO für Klassenstufe 5, die am 7.4.14 stattfand, erkämpften sich Floria Thömel einen 1. Preis und Leonhard Kress einen 2. Preis. Als Einzige der 39 Teilnehmer konnte Floria mit voller Punktzahl glänzen!
Einen Sonderpreis für „eine besonders gute Lösung der Zusatzaufgabe“ erhielt Martin Mau.
Herzlichen Glückwunsch für diese hervorragenden Leistungen!

Sächsisches Landesseminar Mathematik

Kurz nach der 3. Runde der Mathematik-Olympiade als Qualifikationsseminar organisiert, fand in der vergangenen Woche das sächsische Landesseminar Mathematik statt. Dabei haben Margarete Ketelsen, Karl Hellig, Sebastian Meyer, Christian Schmidt (alle Kl. 9) und Johannes Selisko (Kl. 11) die Qualifikation für die sächsische Mannschaft zu der vom 13.06. – 16.06.14 stattfindenden Bundesrunde der Mathematik-Olympiade geschafft.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Riesenerfolg!

53. Mathematik-Olympiade – Sächsischer Landesausscheid

Bei der 3. Stufe der 53. Mathematik-Olympiade waren wieder zahlreiche Schüler unseres Gymnasiums erfolgreich.

1. Preise erkämpften sich Tobias Messer und Ilka Jaschinski in Klassenstufe 6, Ella Hutschenreiter in Klassenstufe 7, Karl Hellig in Klassenstufe 9 und Johannes Selisko in Klassenstufe 11.

2. Preise gingen an Peter Haiduk und Beate Stoppa in Klassenstufe 6, Marta Niedostatek in Klassenstufe 7, Alexander Rehn in Klassenstufe 8, Margarete Ketelsen und Christian Schmidt in Klassenstufe 9, sowie Paula Kipf und Maximilian Rausch in Klassenstufe 12.

3. Preise wurden vergeben an Nora Nüske und Valentin Ullmann in Klassenstufe 6, Benedikt Puls in Klassenstufe 7, Baibhab Ray in Klassenstufe 10 und Kurt Klement Gottwald in Klassenstufe 11.

Desweiteren erhielten Johann Collard, Henriette Schreiber (beide Kl. 6), Jakob Griesbach (Kl. 7) und Felix Finke (Kl. 10) jeweils eine Anerkennung.

Karl Hellig wurde außerdem mit dem Sonderpreis des Felix-Klein-Collegs ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen!

Auszeichnungsveranstaltung zur 2. Stufe der Mathematikolympiade

Am Mittwoch, 08.01.2014 findet um 15:30 Uhr in der Aula der MANOS die diesjährige Auszeichnungsveranstaltung anlässlich der Siegerehrung der 2. Stufe der Mathematikolympiade statt.
Traditionell wird am Anfang ein mathematisches Thema kurz erörtert und anschließend werden die Preise und Urkunden überreicht.
Alle Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich dazu eingeladen.

Bundesrunde der 52. Mathematik-Olympiade

Bei der Bundesrunde der 52. Mathematik-Olympiade, die vom 05.-08. Mai 2013 in Hamburg stattfand und an der die 192 besten Mathetalente aus ganz Deutschland teilnahmen, waren alle drei Delegierten der MANOS überaus erfolgreich. Karl-Albrecht Hellig und Sebastian Meyer (beide Kl. 8) erkämpften sich beide einen 1. Preis und Johannes Selisko (Kl. 10) einen Anerkennungspreis. Herzlichen Glückwunsch zu diesen ausgezeichneten Leistungen!

Mehr lesen

Auszeichnungsveranstaltung zur 2. Stufe der Mathematikolympiade

Am Mittwoch, 04.01.2012 findet um 15:30 Uhr in der Aula der MANOS die diesjährige Auszeichnungsveranstaltung anlässlich der Siegerehrung der 2. Stufe der Mathematikolympiade statt.
Traditionell wird am Anfang ein mathematisches Thema kurz erörtert und anschließend werden die Preise und Urkunden überreicht.
Alle Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich dazu eingeladen.

50. Deutsche Mathematik-Olympiade – Bundesrunde

Vom 8. – 11. Mai fand in Trier die Bundesrunde der 50. Deutschen Mathematik-Olympiade statt. Wie schon im vergangenen Jahr war auch diesmal die sächsische Mannschaft die erfolgreichste und holte 12 Medaillen. Wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen haben Lisa Sauermann (Kl. 12) als Bundessiegerin in der Olympiadeklasse 12/13 mit einer Goldmedaille, Anne Sauermann und Franz Besold (beide Kl. 10) mit je einer Bronzemedaille. Zudem erhielt Lisa Sauermann den Sonderpreis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung e.V. für ihre kontinuierlich hervorragenden Leistungen bei der Mathematik-Olympiade. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!

Mehr lesen