Internationale Chemie-Olympiade

Einen großartigen Erfolg kann Georg Krause (jetzt Kl. 12) verbuchen: Er kehrte mit einer Silbermedaille von der Internationalen Chemie-Olympiade, die vom 9.-18. Juli in Ankara (Türkei) stattfand, zurück. Von den vier Teilnehmern der deutschen Mannschaft erhielt er die zweitbeste Wertung. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr lesen

Internationale Chemie-Olympiade

Für die 2. Runde der Internationalen Chemie-Olympiade 2011 (IChO) haben sich qualifiziert: Jörn Bannies, Sven Roediger, Stephanie Poetke, Anne Sauermann, Arthur Linnik (jeweils Kl 10), Jonas Schadt, Freya Veckenstedt, Georg Krause, Diana Schoch, Benjamin Pinkau, Maximilian Kießler, Valeria Ganeba, Paul Pfitzner, Max Lodel (jeweils Kl. 11), Eric Struck, Toni Schmidt, Julius Huhn, Bilgin Osmanodja, Dang-Khoa Pham, Suse Wiedemann, Hagen Schmidtchen, Liliya Lukynchuk, Tom Faulhaber und Sandra Kniest (jeweils Kl. 12). Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der 2. Runde!

Schülererfolge

Tim Hutschenreiter (Kl. 11) hat mit gutem Erfolg die 2. Runde im Auswahlverfahren zur Internationalen Biologieolympiade erreicht.
Auch beim Auswahlverfahren zur Internationalen Chemieolympiade waren Schüler unseres Gymnasiums erfolgreich: Lisa Sauermann und Bilgin Osmanodja (beide Kl. 11) haben es ebenfalls in die 2. Runde geschafft.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Runde!

Chemie-Olympiade „Chemie – die stimmt!“

Unter den zwölf Schüler aus Sachsen, die es bis ins Finale des Länderwettbewerbs „Chemie – die stimmt!“ geschafft haben, waren allein die Hälfte von der MANOS.
In Klassenstufe 9 errangen Georg Krause den 1. und Benjamin Pinkau den 5. Platz, während in Klassenstufe 10 Dang-Khoa Pham, Bilgin Osmanodja, Tim Hutschenreiter und Lisa Sauermann (in dieser Reihenfolge) die Plätze 1 bis 4 belegten.
Dazu unseren herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im Finale!