Internationale PhysikOlympiade

Baibhab Ray, Sven Jandura, (beide Kl. 12) und Christian Schmidt (Kl. 11) haben erfolgreich an der zweiten Auswahlrunde zur 47. Internationalen PhysikOlympiade teilgenommen und sich für die Bundesrunde qualifiziert. Sie gehören damit zu den bundesweit 50 besten Teilnehmern.
Herzlichen Glückwunsch für diese respektable Leistung und weiterhin viel Erfolg!

Treppensingen zum Jahresabschluss

Das traditionelle „Treppensingen“ findet natürlich auch in diesem Schuljahr wieder statt. Wir erfreuen uns am Freitag, 18.12.2015 ab 12:15 Uhr in der Aula an schönen weihnachtlichen Weisen. Alle Eltern und Ehemaligen sind herzlich dazu eingeladen!
Die Fördergemeinschaft lädt im Anschluss an das Treppensingen alle Ehemaligen und Lehrer zu einem kleinen Sektempfang in die Bibliothek der Schule ein.

Gameprogramming-Workshop in der Bibliothek

Am 19. November 2015 fand in der Bibliothek unter reger Beteiligung ein Gameprogramming–Workshop mit Jan Rösler von der TU Dresden / Medienkulturzentrum Dresden statt. Großen Anklang fanden auch die prämierten Indie-Games, die die Schüler nach der Input-Phase testen konnten (Photo).

Robotikwettbewerb

Beim 6. FLL Regionalwettbewerb in der Fakultät Informatik der TU Dresden traten am vergangenen Sonntag 8 Mannschaften aus dem Dresdner Raum gegeneinander an.
Die MANOS nahm mit der Mannschaft „SAP Rocket“ bestehend aus den Schülern Anton Seeger, Conrad Schweiker, Wilhelm Holfeld, Florian Mehnert und Clemens Kruppa teil. Dank der langjährigen Wettbewerbserfahrungen konnte das MANOS-Team sein bisher bestes Ergebnis in diesem Wettbewerb einfahren:
2. Preis im Teamwork
3. Preis für die Forschungspräsentation zum Thema „Wie kann das Restmüllaufkommen an der MANOS verringert werden?“
1. Preis für das Robot Design
1. Preis im Robot Game

In der Gesamtwertung konnte somit der 1. Platz mit deutlichem Abstand zur Konkurrenz erzielt werden. Damit qualifizierte sich das Team für das Semifinale in Eberswalde.
Herzlichen Glückwunsch zum besten Ergebnis, das je eine Mannschaft unserer Schule bei diesem Wettbewerb erreicht hat!

Bundeswettbewerb Mathematik 2015

Bei der 2. Stufe des Bundeswettbewerbs Mathematik 2015 haben unsere Schüler herausragende Erfolge erzielt:
Karl Hellig (Kl. 11) – 1. Preis, Sven Jandura (Kl. 12) – 2. Preis, Sebastian Meyer, Christian Schmidt (beide Kl. 11), Johannes Selisko und Kurt Klement Gottwald (beide nun schon „Ehemalige“) – je ein 3. Preis.
Karl Hellig wird zur 3. Runde eingeladen und hat die Chance auf den Bundessieg.
Allen einen herzlichen Glückwunsch! Wir drücken Karl die Daumen!