24. Tag des MANOS-Adventskalender

tsel oder eher Märchen

Hänsel und Gretel 2018

Schreibe in nicht mehr als sechs Sätzen, eine originelle, in unsere Zeit passende Version, wie die beiden Geschwister die Hexe überlisteten.

Antwort

Hier ist das Wintermärchen , wie es bei uns zu Hause erzählt wird:

„Vor langer Zeit (d.h. im Jahre 2018) lebten im Konrad-Adenauer-Knusperhäuschen die Kinder Häns-Friedrich M. und Anne-Gretel KK.
Sie hatten viel zu erdulden unter der dominanten alten Mutti-Hexe, die besonders den kleinen Häns-Friedrich schon seit Jahren gefressen hatte.
Weil die Alte nicht nur ihre Rautenmuster liebte, sondern auch alle anderen herumzuschubsen, kamen Häns-Friedrich und Anne-Gretel auf die geniale Idee, der Mutti-Hexe einzureden, dass sie sich auf ihr Hobby (das Waschen politischer Schmutzwäsche) konzentrieren und den Haushalt im Knusperhäuschen der kleinen Anne-Gretel überlassen könnte.
Die Mutti-Hexe ließ sich dann auch bereitwillig in der Bundeswaschmaschine einsperren, und nach nur gut zwei Jahren war sie schließlich so ausgehungert, dass sie endgültig abtreten konnte.
Dadurch wurden alle andere Kinder im Knusperhäuschen befreit und konnten voller Tatendrang in eine selbstbestimmte Zukunft gehen.
Und wenn sie nicht abgewählt wurden, gibt es sie vielleicht heute noch.“

Frohe Weihnachten

Antonius Olligs
Klasse 8b


Hast du die Lösung?
Dann schicke deine Lösung per E-Mail (e.bechstaedt@manos-dresden.lernsax.de) ein.

Betreff: Weihnachtskalender X. Dezember 2018 (X anpasssen)

Wichtig! Deine Einsendung wird nur dann gewertet, wenn sie den korrekten Betreff enthält und du Name und Klasse angegeben hast. 

Einsendeschluss ist 20:00 Uhr des jeweiligen Tages.