Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium   Logo
StartseiteAktuellesSchuleSchülerElternEhemaligeFördervereinArchivLinksKontakt

Die MANOS

Qualitätssicherung

Schulgeschichte

Rundgang

Lehrer

Fächer

Stundenpläne

Beratungslehrer

Bibliothek

Schülererfolge
  Schuljahr 2016/2017
  Schuljahr 2015/2016
  Schuljahr 2014/2015
  Schuljahr 2013/2014
  Schuljahr 2012/2013
  Schuljahr 2011/2012
  Schuljahr 2010/2011
  Schuljahr 2009/2010
  Schuljahr 2008/2009
  Schuljahr 2007/2008
  Schuljahr 2006/2007
  Schuljahr 2005/2006
  Schuljahr 2004/2005
  Schuljahr 2003/2004
  Schuljahr 2002/2003
  Schuljahr 2001/2002

Wissenschaftliche Arbeit

Besondere Unterrichtsformen

AGs

SchulKunstgalerie

Aufnahme

 Druckansicht

  Herausragende Wettbewerbsergebnisse
im Schuljahr 2006/07


Mathematik

Mathematikolympiade 2. Stufe
Dezember 2006 39 Schüler unseres Gymnasiums belegten bei der 2. Stufe der 46. Mathematikolympiade einen ersten, zweiten oder dritten Platz.

Preisträger sind:
Tim Hutschenreiter Kl. 8 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lisa Sauermann Kl. 8 1. Platz - Klassenstufe 9 delegiert zur Landesolympiade
Evgenija Shmirina Kl. 10 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lisa Hutschenreiter Kl. 10 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Daniel Hoske Kl. 11 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Matvej Soloviev Kl. 11 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Georg Osang Kl. 11 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lars Kaiser Kl. 12 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Susanne Scholz Kl. 12 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
       
Delia Hirche Kl. 5 2. Platz  
Daniel Dohndorf Kl. 5 2. Platz  
Nils Berndt Kl. 6 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Jonathan Gruner Kl. 6 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Robert Mörseburg Kl. 6 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Anne Sauermann Kl. 6 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Georg Krause Kl. 7 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Jan Philipp Kupke Kl. 8 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Kai Michael Kl. 8 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Hoang Le Kl. 8 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Bilgin Osmanodja Kl. 8 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Albert Lehr Kl. 9 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Thomas Lange Kl. 9 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Alexander Müller Kl. 11 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Martin Rafelt Kl. 11 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
       
Linda Kloß Kl. 5 3. Platz  
Marie-Alice Stoye Kl. 5 3. Platz  
Sven Roediger Kl. 6 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lisa Marie Riedel Kl. 6 3. Platz  
Patricia Scholz Kl. 6 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Danny Wang Kl. 7 3. Platz  
Valeria Ganeba Kl. 7 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Sergej Borisenko Kl. 8 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Hagen Schmidtchen Kl. 8 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Julius Huhn Kl. 8 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Fritzi Luise Kaupert Kl. 8 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Sebastian Manecke Kl. 8 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Anne Weisemann Kl. 10 3. Platz  
Jakob Olbrich Kl. 10 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lars Kegel Kl. 12 3. Platz  
       
Sannah Gumbel Kl. 7   delegiert zur Landesolympiade
Sandra Kniest Kl. 8   delegiert zur Landesolympiade

Mathematikolympiade 3. Stufe
Februar 2007 Landessieger bei der 46. Mathematikolympiade wurden:

  Anne Sauermann Kl. 6
  Tim Hutschenreiter Kl. 8     /   delegiert zum Landesseminar
  Lisa Sauermann Kl. 9     /   delegiert zum Landesseminar
  Lisa Hutschenreiter Kl. 10   /   delegiert zum Landesseminar

  Hervorragende 2. Plätze belegten:

  Georg Krause Kl. 7
  Bilgin Osmanodja Kl. 8     /   delegiert zum Landesseminar
  Hoang Le Kl. 8

  Sehr gute 3. Plätze belegten:

  Nils Berndt Kl. 6
  Jonathan Gruner Kl. 6
  Sven Roediger Kl. 6
  Sergej Borisenko Kl. 8
  Julius Huhn Kl. 8
  Daniel Hoske Kl. 11   /   delegiert zum Landesseminar

  Eine Anerkennung erhielten:

  Patricia Scholz Kl. 6
  Valeria Ganeba Kl. 7
  Sannah Gumbel Kl. 7
  Jan Philipp Kupke Kl. 8
  Kai Michael Kl. 8
  Sebastian Manecke Kl. 8
  Thomas Lange Kl. 9     /   delegiert zum Landesseminar
  Jakob Olbrich Kl. 10   /   delegiert zum Landesseminar
  Evgenija Shmirina Kl. 10   /   delegiert zum Landesseminar
  Georg Osang Kl. 11
  Matveij Soloviev Kl. 11
  Susanne Scholz Kl. 12

Mathematikolympiade - Deutschlandrunde
Mai 2007 Lisa Sauermann (Kl.8) und Lisa Hutschenreiter (Kl.10) haben bei der Finalrunde der Mathematikolympiade in Karlsruhe je einen zweiten Platz belegt. Besonders bemerkenswert ist, dass Lisa Sauermann (Kl.8) in der Klassenstufe 11 gestartet ist!!!


Bundeswettbewerb Mathematik
Juni 2007 An der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2007 haben sich folgende Schüler erfolgreich beteiligt und damit für die zweite Runde qualifiziert:

  Lisa Sauermann Kl. 8 1. Preis
  Lisa Hutschenreiter Kl. 10 1. Preis
  Sebastian Gantz Kl. 10 3. Preis
  Raphael Kräker Kl. 10 3. Preis
  Jakob Olbrich Kl. 10 3. Preis
  Daniel Hoske Kl. 11 3. Preis
  Franziska Kühn Kl. 11 3. Preis
  Georg Osang Kl. 11 3. Preis
  Matvej Soloview Kl. 11 3. Preis
  Franziska Zimmermann Kl. 11 3. Preis


Mannschaftswettbewerb Mathematik
März 2007 Unsere Mannschaft Lisa Hutschenreiter, Stephanie Fröhlich und Jakob Kruse belegte einen großartigen 1. Platz beim Mannschaftswettbewerb Mathematik Klassenstufe 10 und wiederholte damit ihre tolle Teamleistung vom vergangenen Jahr.
  
  Beim Mannschaftswettbewerb Mathematik der 9. Klassen in Magdeburg belegte unsere Mannschaft Susanne Scholl, Clemens Holzapfel und Albert Lehr den 3. Platz.
  
  Unsere Mannschaft der Sekundarstufe 2 Franziska Zimmermann, Georg Osang und Matvej Soloviev hat beim Mannschaftswettbewerb in Frankfurt (Oder) einen guten 4. Platz belegt.


Internationale Mathematik-Olympiade
Mai 2007 Lisa Sauermann (Kl. 8 !) erreicht im Auswahlverfahren einen 5. Platz und qualifiziert sich damit für die in Hanoi (Vietnam) stattfindende Internationale Mathematikolympiade.


Physik

Internationale Elektrotechnik-Olympiade
November 2006 Carsten Braune (Kl. 10) sowie Alexander Müller und Matvej Soloviev (Kl. 11) haben die Endrunde der Internationalen Elektrotechnik-Olympiade "Neisse-Elektro 2000" erreicht.
  
März 2007 Matvej Soloview (Kl. 11) belegt in der Endrunde der 12. Internationalen Elektrotechnikolympiade "Neisse 2000" in Zittau den 1. Platz .

Internationale Physikolympiade
Oktober 2006 Alexander Müller und Tillmann Gerbatsch (Kl.11) sowie Friedrich Anders, Cedric Thurow, Ingmar Zanger und Stephan Zanger (Kl. 12) haben die zweite Runde der Internationalen Physikolympiade erreicht.


8. Sächsische Physikolympiade
März 2007 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der zweiten Runde beteiligt:

  Sven Roediger Kl. 6 2. Platz
  Anne Sauermann Kl. 6 3. Platz
  Jörn Bannis Kl. 6 3. Platz
  Max Lodel Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Georg Krause Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Tim Hutschenreiter Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Dang-Khoa Pham Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Bilgin Osmanodja Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Suse Wiedemann Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Clemens Holzapfel Kl. 9 delegiert zur Landesolympiade
  Thomas Lange Kl. 9 delegiert zur Landesolympiade
  Lisa Hutschenreiter Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Jakob Olbrich Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Raphael Kräker Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Carsten Braune Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade

April 2007 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der Endrunde in Chemnitz beteiligt:

  Georg Krause Kl. 7 1. Preis
  Bilgin Osmanodja Kl. 8 1. Preis
  Lisa Hutschenreiter Kl. 10 1. Preis
  Dang-Khoa Pham Kl. 8 2. Preis
  Carsten Braune Kl. 10 2. Preis
  Tim Hutschenreiter Kl. 8 3. Preis
  Clemens Holzapfel Kl. 9 3. Preis
  Raphael Kräker Kl. 10 3. Preis

Mannschaftswettbewerb Physik
März 2007 Unsere Mannschaft Carsten Braune, Carsten Nachtigall und Clemens Nietzschmann belegte einen hervorragenden 2. Platz (von 14 Teams) beim Mannschaftswettbewerb Physik Klassenstufe 10.

Besondere Lernleistung
Juli 2007 Im Wettbewerb des Forschungszentrums Dresden-Rossendorf "Beste Besondere Lernleistungen im Fach Physik 2007" errang Lisanne Heinze (Kurs 12/6) einen Sonderpreis.


Chemie

Experimentalwettbewerb "Chemkids"
Februar 2007 Folgende Schüler haben "sehr erfolgreich teilgenommen":

  Marten Viereck Kl. 5
  Anne Sauermann Kl. 6
  Dang-Khoa Pham Kl. 8
  Anna Pfitzmann Kl. 8
  Lisa Sauermann Kl. 8

  "Erfolgreich teilgenommen" haben folgende Schüler:

  Angelika Seidel Kl. 6
  Eik Kleditzsch Kl. 6
  Paul Münch Kl. 7
  Diana Schoch Kl. 7
  Lisa Patzer Kl. 7
  Markus Nürnberger Kl. 7
  Tim Hutschenreiter Kl. 8
  Jan Philipp Kupke Kl. 8
  Michael Töpfer Kl. 8
  Hagen Schmidtchen Kl. 8
  Florian Morgner Kl. 8

Juli 2007 Am 2. Wettbewerb haben haben folgende Schüler "sehr erfolgreich teilgenommen":

  Marten Viereck Kl. 5
  Diana Schoch Kl. 7
  Tim Hutschenreiter Kl. 8

  "Erfolgreich teilgenommen" haben folgende Schüler:

  Eik Kleditzsch Kl. 6
  Paul Pfitzner Kl. 7
  Freya Veckenstedt Kl. 7
  Dang-Khoa Pham Kl. 8
  Hagen Schmidtchen Kl. 8

  Das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium wird für aktive Teilnahme am Experimental-Wettbewerb "Chemkids" als "erfolgreichstes Gymnasium" Sachsens im Schuljahr 2006/07 ausgezeichet.
 Pokal

Experimentalwettbewerb "Chemie - die stimmt"       (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen)
März 2007 9 Schüler unseres Gymnasiums haben sich erfolgreich an der zweiten Runde beteiligt:

  Paul Schulze Kl. 9     4. Platz qualifiziert für 3. Runde
  Thomas Lange Kl. 9     6. Platz qualifiziert für 3. Runde
  Tina Renno Kl. 9   18. Platz  
  Lisa Hutschenreiter Kl. 10     1. Platz qualifiziert für 3. Runde
  Noreen Hinrichs Kl. 10     7. Platz  
  Georg Langer Kl. 10     9. Platz  
  Stephanie Fröhlich Kl. 10   11. Platz  
  Sebastian Gantz Kl. 10   17. Platz  
  Sophie Kunath Kl. 10   27. Platz  

Juni 2007 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der dritten Runde beteiligt:

  Lisa Hutschenreiter Kl. 10     3. Platz  
  Thomas Lange Kl. 9   10. Platz  
  Paul Schulze Kl. 9   12. Platz  

  Paul Schulze (Kl. 9) belegte zusammen mit zwei weiteren Schülern aus Sachsen-Anhalt und Thüringen im Mannschaftswettbewerb den 1. Platz.

2. Stufe der Internationalen Chemieolympiade
November 2006 5 Schüler unseres Gymnasiums haben sich für die 2. Stufe qualifiziert:

  Anja Strohbach Kl. 11
  Daniel Putzky Kl. 11
  Sebastian Wenzel Kl. 12
  Tobias Gensch Kl. 12
  Oliver Rommeck Kl. 12

Mannschaftswettbewerb Chemie
März 2007 Susanne Scholl, Clemens Holzapfel und Thomas Lange belegten beim Mannschaftswettbewerb Chemie in Klassenstufe 9 in Ilmenau von den 13 teilnehmenden Mannschaften den 6. Platz.
  
  Unsere Mannschaft der Sekundarstufe 2 Anja Strohbach (Kl. 11), Tobias Gensch und Sebastian Wenzel (beide Kl. 12) belegte beim Mannschaftswettbewerb Chemie in Jena den undankbaren aber guten 4. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften.


Geografie

Wettbewerb "National Geographic Wissen 2007"
Februar 2007 Am 07.02.07 nahmen die Klassenstufensieger der 1. Stufe an der 2. Stufe des Wettbewerbs teil:

  Nicholas Knauf Kl. 6
  Daniel Böhme Kl. 7
  Hoang Le Kl. 8
  Paul Schulze Kl. 9
  Tina Nowak Kl. 10
  Als Schulsiegerin wird Tina Nowak am Landeswettbewerb teilnehmen.


Informatik

11. Sächsischer Informatikwettbewerb
Februar 2007 Für die zweite Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbs haben sich aus unserer Schule qualifiziert:

  Tim Hutschenreiter Kl. 8
  Sebastian Manecke Kl. 8
  Bilgin Osmanodja Kl. 8
  Dang-Khoa Pham Kl. 8
  Lisa Sauermann Kl. 8
  Michael Töpfer Kl. 8
  Thomas Lange Kl. 10
  Stefan Reiß Kl. 10
  Evgenija Shmirina Kl. 10
  Matvej Soloviev Kl. 11
  Daniel Hoske Kl. 11
  Livius Penter Kl. 12

Juni 2007 In der zweiten Stufe wurden folgende Platzierungen erreicht:

  Lisa Sauermann Kl. 8 1. Platz
  Matvej Soloview Kl. 11 1. Platz
  Daniel Hoske Kl. 11 3. Platz


International Junior Science Olympiad

Dezember 2006 Lisa Sauermann erringt als Mitglied der deutschen Mannschaft bei der 3. IJSO in Sao Paulo eine Silbermedaille.