Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium   Logo
StartseiteAktuellesSchuleSchülerElternEhemaligeFördervereinArchivLinksKontakt

Die MANOS

Qualitätssicherung

Schulgeschichte

Rundgang

Lehrer

Fächer

Stundenpläne

Beratungslehrer

Bibliothek

Schülererfolge
  Schuljahr 2016/2017
  Schuljahr 2015/2016
  Schuljahr 2014/2015
  Schuljahr 2013/2014
  Schuljahr 2012/2013
  Schuljahr 2011/2012
  Schuljahr 2010/2011
  Schuljahr 2009/2010
  Schuljahr 2008/2009
  Schuljahr 2007/2008
  Schuljahr 2006/2007
  Schuljahr 2005/2006
  Schuljahr 2004/2005
  Schuljahr 2003/2004
  Schuljahr 2002/2003
  Schuljahr 2001/2002

Wissenschaftliche Arbeit

Besondere Unterrichtsformen

AGs

SchulKunstgalerie

Aufnahme

 Druckansicht

  Herausragende Wettbewerbsergebnisse
im Schuljahr 2005/06


Mathematik

Mathematikolympiade 2. Stufe
Dezember 2005 66 Schüler unseres Gymnasiums belegten bei der 2. Stufe der 45. Mathematikolympiade einen ersten, zweiten oder dritten Platz.

Preisträger sind:
Dang-Khoa Pham Kl. 7 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Sebastian Manecke Kl. 7 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Hagen Schmidtchen Kl. 7 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Julius Huhn Kl. 7 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Jan Philipp Kupke Kl. 7 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Clemens Holzapfel Kl. 8 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lisa Sauermann Kl. 8 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Susanne Scholl Kl. 8 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Thomas Lange Kl. 8 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Albert Lehr Kl. 8 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lisa Hutschenreiter Kl. 9 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Matvej Soloviev Kl. 10 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Daniel Hoske Kl. 10 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Susanne Scholz Kl. 11 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
Lars Kaiser Kl. 11 1. Platz delegiert zur Landesolympiade
       
Sannah Gumbel Kl. 6 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Tim Hutschenreiter Kl. 7 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Sandra Kniest Kl. 7 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Liliya Lukynchuk Kl. 7 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Suse Wiedemann Kl. 7 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Jakob Olbrich Kl. 9 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Jakob Kruse Kl. 9 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Anne Weisemann Kl. 9 2. Platz  
Carsten Nachtigall Kl. 9 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Franziska Zimmermann Kl. 10 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Georg Osang Kl. 10 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
Sebastian Müller Kl. 10 2. Platz  
Marc Landgraf Kl. 12 2. Platz delegiert zur Landesolympiade
       
Maximilian Kaumann Kl. 5 3. Platz  
Edward Rupp Kl. 5 3. Platz  
Justus Kaiser Kl. 5 3. Platz  
Robert Mörseburg Kl. 5 3. Platz  
Florian Munzinger Kl. 5 3. Platz  
Richard Kantelberg Kl. 5 3. Platz  
Fabian Buchberger Kl. 5 3. Platz  
Jonathan Gruner Kl. 5 3. Platz  
Toto Meyerhuber Kl. 5 3. Platz  
Georg Krause Kl. 6 3. Platz  
Markus Nürnberger Kl. 6 3. Platz  
Eric Haase Kl. 6 3. Platz  
Sebastian Herrmann Kl. 6 3. Platz  
Johannes Otto Karl Kl. 6 3. Platz  
Josephine Saalmann Kl. 6 3. Platz  
Kai Bastian Michael Kl. 7 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Andy Buchwald Kl. 7 3. Platz  
Lukas Pötzsch Kl. 8 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Florian Hoffmann Kl. 8 3. Platz  
Johannes Kirchhof Kl. 8 3. Platz  
Sebastian Gantz Kl. 9 3. Platz  
Evgenija Shmirina Kl. 9 3. Platz  
Sandra Diebel Kl. 9 3. Platz  
Stephanie Fröhlich Kl. 9 3. Platz  
Rocio Gonzalez Kl. 9 3. Platz  
Tina Nowak Kl. 9 3. Platz  
Noreen Hinrichs Kl. 9 3. Platz  
Sophie Kunath Kl. 9 3. Platz  
Claudia Heymann Kl. 9 3. Platz  
Martin Rafelt Kl. 10 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
Richard Thonig Kl. 10 3. Platz  
Alexander Mörseburg Kl. 10 3. Platz  
Franz Lehr Kl. 10 3. Platz  
Lisa Hutschenreiter Kl. 11 3. Platz  
Lars Kegel Kl. 11 3. Platz  
Oliver Rommeck Kl. 11 3. Platz  
Sebastian Wenzel Kl. 11 3. Platz  
Georg Hinkel Kl. 12 3. Platz delegiert zur Landesolympiade
       
Raphael Kräker Kl. 9   delegiert zur Landesolympiade

Mathematikolympiade 3. Stufe
Februar 2006 Landessieger bei der 45. Mathematikolympiade wurden:

  Sannah Gumbel Kl. 6
  Tim Hutschenreiter Kl. 7
  Bilgin Osmanodja Kl. 7
  Lisa Sauermann Kl. 8 (Frühstarter)
  Lisa Hutschenreiter Kl. 9

  Hervorragende 2. Plätze belegten:

  Sebastian Manecke Kl. 7
  Jan Philipp Kupke Kl. 7
  Kai Bastian Michael Kl. 7
  Dang-Khoa Pham Kl. 7
  Jakob Olbrich Kl. 9
  Daniel Hoske Kl. 10
  Marc Landgraf Kl. 12
  Georg Hinkel Kl. 12

  Sehr gute 3. Plätze belegten:

  Hagen Schmidtchen Kl. 7
  Julius Huhn Kl. 7
  Suse Wiedemann Kl. 7
  Clemens Holzapfel Kl. 8
  Susanne Scholl Kl. 8
  Matvej Soloviev Kl. 10
  Susanne Scholz Kl. 11

Mathematikolympiade / Deutschlandrunde
April 2006 Lisa Sauermann ist Siegerin der Klassenstufe 8 bei der Deutschlandrunde der Mathematikolympiade, dem Jahreshöhepunkt auf diesem Gebiet.
Genau so gute Leistungen vollbrachten Lisa Hutschenreiter und Jakob Olbrich (beide Kl. 9) mit einem zweiten Platz und Daniel Hoske (Kl. 10) mit einem dritten Platz.


Bundeswettbewerb Mathematik
September 2005 Lisa Sauermann (Kl.7a - Frühstarterin) gewinnt einen 3. Preis in der 2. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2005.
  
Juni 2006 An der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2006 haben sich folgende Schüler erfolgreich beteiligt und damit für die zweite Runde qualifiziert:

  Lisa Sauermann Kl. 7a 1. Preis
  Lisa Hutschenreiter Kl. 9b 3. Preis
  Franziska Zimmermann Kl. 10 3. Preis
  Susanne Scholz Kl. 11 3. Preis
       
  Stephanie Fröhlich Kl. 9a Anerkennung
  Rocio Gonzalez Kl. 9a Anerkennung
  Georg Hinkel Kl. 12 Anerkennung


Mannschaftswettbewerb Mathematik
März 2006 Unsere Mannschaft Daniel Hoske, Georg Osang und Matvej Soloviev belegte einen großartigen 2. Platz beim Mannschaftswettbewerb Mathematik Klassenstufe 10. Sie mussten nur dem Team aus Jena den Vortritt lassen und konnten sich vor der Mannschaft vom Ostwald-Gymnasium Leipzig platzieren.
  
April 2006 Unsere Mannschaft Lisa Hutschenreiter, Jakob Olbrich und Jakob Kruse belegte dank tollem Teamwork den 1. Platz beim Mannschaftswettbewerb Mathematik der 9. Klassen in Magdeburg.
Unser zweites Team Raphael Kräker, Stephanie Fröhlich, Rocio Gonzalez konnte einen glanzvollen 6. Platz mit einer sehr guten Leistung von 25 von 30 Punkten erringen.
  
April 2006 Unsere Mannschaft der Klassenstufe 11 (Susanne Scholz, Oliver Rommeck, Sebastian Wenzel) hat beim Mannschaftswettbewerb Mathematik Kl. 11 der Spezialschulen den ersten Platz um nur zwei Punkte verfehlt.


Adam-Ries-Wettbewerb
Januar 2006 Alle Schüler der Klassenstufe 5 nahmen mit Erfolg am Adam Ries Wettbewerb teil.
Edward Rupp und Robert Mörseburg (beide Kl. 5b) haben sich für die 2. Runde qualifiziert.


Internationale Mathematik-Olympiade
Juli 2006 Als einer von 498 Teilnehmern erkämpfte sich Georg Schönherr eine Goldmedaille bei der 47. IMO in Slovenien.


Physik

Internationale Elektrotechnik-Olympiade
November 2005 Axel Boeltzig und Wolfgang Hönig (beide Klasse 12) haben sich am 21.11.05 für die Endrunde der 12. Elektrotechnikolympiade "Neisse 2000" in Zittau qualifiziert. Unsere beiden weiteren Starter Maria Schütze (Kl. 11) und Maximilian Beyer (Kl. 10) haben nur knapp das Finale verpasst.
  
März 2006 Axel Boeltzig (Kl. 12) belegt in der Endrunde der 12. Internationalen Elektrotechnikolympiade "Neisse 2000" in Zittau einen guten 5. Platz .

Internationale Physikolympiade
Dezember 2005 Steffen Lange (Kl. 12) qualifizierte sich mit einem hervorragenden Ergebnis für die 3. Runde der IPhO.
Im Nachnominierungsverfahren erreichte Axel Boeltzig (Kl. 12) ebenfalls die 3. Runde.
Unser dritter Teilnehmer Roman Yaresko (Kl. 12) hat nur sehr knapp die Qualifikation verpasst.
  
Februar 2006 Axel Boeltzig (Kl. 12) erreichte einen sehr ermutigenden vorderen Platz in der 3. Runde und hat sich damit für die 4. (und damit letzte) Runde der IPhO qualifiziert.


7. Sächsische Physikolympiade
März 2006 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der zweiten Runde beteiligt:

  Nico Arnold Kl. 6 Sieger in der Klassenstufe 6
  Georg Krause Kl. 6 2. Platz
  Jonas Schadt Kl. 6 2. Platz
  Max Lodel Kl. 6 3. Platz
  Lisa Sauermann Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Sergej Borisenko Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Jan Philipp Kupke Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Dang-Khoa Pham Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Tim Hutschenreiter Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Suse Wiedemann Kl. 7 delegiert zur Landesolympiade
  Clemens Holzapfel Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Thomas Lange Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Sebastian Blech Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Albert Lehr Kl. 8 delegiert zur Landesolympiade
  Lisa Hutschenreiter Kl. 9 delegiert zur Landesolympiade
  Carsten Nachtigall Kl. 9 delegiert zur Landesolympiade
  Noreen Hinrichs Kl. 9 delegiert zur Landesolympiade
  Anne Weisemann Kl. 9 delegiert zur Landesolympiade
  Matvej Soloviev Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Maximilian Beyer Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Max Münzner Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Tom Siegel Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Georg Osang Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade
  Robert Strietzel Kl. 10 delegiert zur Landesolympiade

April 2006 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der Endrunde in Chemnitz beteiligt:

  Tim Hutschenreiter Kl. 7 1. Preis / Sonderpreis des Wirtschaftsverbundes Süd-West-Sachsen
  Clemens Holzapfel Kl. 8 1. Preis
  Lisa Hutschenreiter Kl. 9 2. Preis
  Suse Wiedemann Kl. 7 3. Preis
  Albert Lehr Kl. 8 3. Preis
  Max Münzner Kl. 10 3. Preis
  Georg Osang Kl. 10 3. Preis / Sonderpreis der Stadt Chemnitz
  Matvej Soloviev Kl. 10 3. Preis


Chemie

Experimentalwettbewerb "Chemkids"
Januar 2006 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der ersten Runde beteiligt und sind eingeladen, die Aufgaben der zweiten Runde zu lösen:

  Lisa Sauermann Kl. 7a
  Tim Hutschenreiter Kl. 7b
  Anne Sauermann Kl. 5b

  Erfolgreich an der ersten Runde haben teilgenommen und erhalten eine Urkunde:

  Tobias Pietsch Kl. 5a
  Jonathan Gruner Kl. 5a
  Nicholas Knauf Kl. 5a
  Angelika Seidl Kl. 5b
  Jakob Mühlwitz Kl. 5b
  Michael Töpfer Kl. 7a
  Hagen Schmidtchen Kl. 7a
  Hangard Jamts Kl. 7a
  Ken Kretschmar Kl. 7b
  Dang-Khoa Pham Kl. 7b

Juli 2006 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an beiden Runden beteiligt und erhalten eine Auszeichnung:

  Anne Sauermann Kl. 5b  
  Lisa Sauermann Kl. 7a zusätzlich Chemiepraktikum FH Merseburg
  Hagen Schmidtchen Kl. 7a  
  Tim Hutschenreiter Kl. 7b zusätzlich Chemiepraktikum FH Merseburg
  Dang-Khoa Pham Kl. 7b  

Wettbewerb "Chemie - die stimmt"
Januar 2006 Folgende Schüler haben sich sehr erfolgreich an der ersten Runde beteiligt:

  Lisa Hutschenreiter Kl. 9     3. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Noreen Hinrichs Kl. 9   23. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Stephanie Frölich Kl. 9   32. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Dominique Wülfing Kl. 9   37. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Claudia Heymann Kl. 9   47. Platz  
  Carsten Braune Kl. 9   60. Platz  
  Rocio Gonzalez Kl. 9   82. Platz  
  Sophie Kunath Kl. 9   82. Platz  
  Luise Penter Kl. 9 104. Platz  
  Tina Nowak Kl. 9 119. Platz  
  Georg Langer Kl. 9 126. Platz  
  Anja Strohbach Kl. 10     9. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Julius Hennig Kl. 10   12. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Grischa Shevchenko Kl. 10   15. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Franziska Zimmermann Kl. 10   31. Platz qualifiziert für 2. Runde
  Elisabeth Brier Kl. 10   49. Platz  
  Sebastian Müller Kl. 10   73. Platz  

März 2006 8 Schüler unseres Gymnasiums haben sich erfolgreich an der zweiten Runde beteiligt:

  Lisa Hutschenreiter Kl. 9     3. Platz qualifiziert für 3. Runde
  Noreen Hinrichs Kl. 9   21. Platz  
  Stephanie Frölich Kl. 9     4. Platz qualifiziert für 3. Runde
  Dominique Wülfing Kl. 9   19. Platz  
  Anja Strohbach Kl. 10     5. Platz qualifiziert für 3. Runde
  Julius Hennig Kl. 10   20. Platz  
  Grischa Shevchenko Kl. 10   19. Platz  
  Franziska Zimmermann Kl. 10   15. Platz  

2. Stufe der Internationalen Chemieolympiade
Januar 2006 7 Schüler unseres Gymnasiums haben sich für die 2. Stufe qualifiziert:

  Gregor Bruns  
  Peter Heinzig  
  Tobias Gensch  
  Sebastian Wenzel  
  Anja Strohbach  
  Kristin Schallschmidt  
  Livius Penter  
     
  Alle unsere Teilnehmer an der zweiten Runde wurden im Abschlussbericht sehr lobend erwähnt.

3. Stufe der Internationalen Chemieolympiade
Februar 2006 Gregor Bruns (Kl. 12) erreicht die 3. Auswahlrunde zur Qualifikation IChO.

4. Stufe der Internationalen Chemieolympiade
Mai 2006 Gregor Bruns (Kl. 12) hat die 4. Auswahlrunde in Kiel erfolgreich absolviert und gehört zum Team der deutschen Nationalmannschaft für die IChO in Korea.

Mannschaftswettbewerb Chemie   Kl. 11/12
März 2006 Gregor Bruns (Kl. 12), Tobias Gensch und Sebastian Wenzel (beide Kl. 11) belegten beim Mannschaftswettbewerb Chemie in Jena den undankbaren aber guten 4. Platz mit nur 6 Punkten Abstand zum Sieger.


Biologie

Vergleichswettkampf der Spezialschulen
November 2005 Am 18.11.05 nahm unsere Mannschaft der Klassenstufe 10 erfolgreich am Vergleichswettkampf der Spezialschulen in Erfurt teil und belegte einen guten 5. Platz unter 11 teilnehmenden Mannschaften. Das Fach Biologie vertraten Johannes Dill, Norbert Menz und Matvej Soloviev.


Informatik

Mannschaftswettbewerb Informatik
September 2005 Unsere Mannschaft erreicht beim Mannschaftswettbewerb Informatik in Magdeburg einen dritten Platz. Das Team bestand aus:
  • Matvej Soloviev (Kl.10v)
  • Christian Weihermüller (Kl.11v)
  • Livius Penter (Kl.11v)

  • Sächsischer Informatikwettbewerb
    Februar 2006 Für die zweite Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbs haben sich aus unserer Schule qualifiziert:

      Martin Lindner Kl. 7
      Thomas Lange Kl. 8
      Juri Bodrov Kl. 9
      Jakob Kruse Kl. 9
      Sebastian Gantz Kl. 9
      Jakob Olbrich Kl. 9
      Stefan Reis Kl. 9
      Daniel Hoske Kl. 10
      Matvej Soloviev Kl. 10
      Hannes Hentzschel Kl. 11
      Livius Penter Kl. 11

    Sächsische Informatikolympiade
    Juni 2006 An der Sächsischen Informatikolympiade haben unsere Schüler sehr erfolgreich teilgenommen:

      Matvej Soloviev Kl. 10 1. Preis
      Livius Penter Kl. 11 1. Preis
      Daniel Hoske Kl. 10 2. Preis


    "Jugend forscht 2006"

    Regionalwettbewerb Dresden
    März 2006 Unser Gymnasium vertraten beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht":

      Claudia Wittkowske Kategorie Biologie Regionalsieger
      Henrik Fehlauer Kategorie Technik Regionalsieger
      Wolfgang Hönig Kategorie Technik Regionalsieger
      Martin Schramm Kategorie Biologie 3. Preis
      Susann Rahmig Kategorie Arbeitswelt  

    Landeswettbewerb
    März 2006 Beim Landeswettbewerb in Leipzig waren sehr erfolgreich:

      Claudia Wittkowske Kategorie Biologie 2-mal Sonderpreis
      Henrik Fehlauer Kategorie Technik Sonderpreis
      Wolfgang Hönig Kategorie Technik 2-mal Sonderpreis


    Gesellschaftswissenschaften

    Victor-Klemperer-Wettbewerb für Demokratie und Toleranz
    Juni 2006 Mit dem Thema "Wie tolerant ist Dresden?" haben Claudia Wittkowske, Henrike Großmann, Maria Taut und Fabian Zacharias (alle Klassenstufe 12) den 2. Preis gewonnen.


    Besondere Lernleistungen

    Wettbewerb "Beste Besondere Lernleistungen im Fach Physik 2006"
    Juni 2006 Zwei der sechs preisgekönten Arbeiten wurden angefertigt von:

      Axel Boelzig Thema: Untersuchung des Ermüdungsverhaltens ferroelektrischer Dünnschichten
      Tim Felker Thema: Wechselwirkungen energetischer Ionen mit Festkörperoberflächen