Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium   Logo
StartseiteAktuellesSchuleSchülerElternEhemaligeFördervereinArchivLinksKontakt

Die MANOS

Qualitätssicherung

Schulgeschichte

Rundgang

Lehrer

Fächer

Stundenpläne

Beratungslehrer

Bibliothek

Schülererfolge
  Schuljahr 2016/2017
  Schuljahr 2015/2016
  Schuljahr 2014/2015
  Schuljahr 2013/2014
  Schuljahr 2012/2013
  Schuljahr 2011/2012
  Schuljahr 2010/2011
  Schuljahr 2009/2010
  Schuljahr 2008/2009
  Schuljahr 2007/2008
  Schuljahr 2006/2007
  Schuljahr 2005/2006
  Schuljahr 2004/2005
  Schuljahr 2003/2004
  Schuljahr 2002/2003
  Schuljahr 2001/2002

Wissenschaftliche Arbeit

Besondere Unterrichtsformen

AGs

SchulKunstgalerie

Aufnahme

 Druckansicht

  Herausragende Wettbewerbsergebnisse
im Schuljahr 2004/05


Mathematik

Mathematikolympiade 2. Stufe
Dezember 2004 77 Schüler unseres Gymnasiums belegten bei der 2. Stufe der 44. Mathematikolympiade einen ersten, zweiten oder dritten Platz.

Sieger wurden:
Danny Wang Kl.5  
Tim Hutschenreiter Kl.6  
Sebastian Manecke Kl.6  
Anna Pfitzmann Kl.6  
Lisa Sauermann Kl.7  
Stephanie Fröhlich Kl.8  
Lisa Hutschenreiter Kl.8  
Raphael Kräker Kl.8  
Jakob Kruse Kl.8  
Lisa Hutschenreiter Kl.9 (Frühstarter)  
Martin Rafelt Kl.9  
Matvej Soloviev Kl.9  
Susanne Scholz Kl.10  
Marc Landgraf Kl.11  


Mathematikolympiade 3. Stufe
Februar 2005 Es konnten sich insgesamt 39 Schüler unseres Gymnasiums für die 3. Stufe der 44. Mathematikolympiade qualifizieren.

Sebastian Manecke Kl.6 1.Platz
Tim Hutschenreiter Kl.6 2.Platz
Kai Bastian Michael Kl.6 2.Platz
Sergej Borysenko Kl.6 3.Platz
Sandra Kniest Kl.6 3.Platz
Jan Philipp Kupke Kl.6 3.Platz
Anna Pfitzmann Kl.6 4.Platz
Dang-Khoa Pham Kl.6 4.Platz
Lydia Hertel Kl.6  
Fritzi-Luise Kaupert Kl.6  
 
Lisa Sauermann Kl.7 1.Platz - Delegierung Landesseminar
Thomas Lange Kl.7 2.Platz
Clemens Holzapfel Kl.7 3.Platz
Albert Lehr Kl.7 3.Platz
 
Lisa Hutschenreiter Kl.8 1.Platz - Delegierung Landesseminar
Stephan Koksch Kl.8 2.Platz - Delegierung Landesseminar
Raphael Kräker Kl.8 2.Platz - Delegierung Landesseminar
Jakob Olbrich Kl.8 2.Platz - Delegierung Landesseminar
Carsten Nachtigall Kl.8 3.Platz
Stephanie Fröhlich Kl.8 4.Platz
Rocio Gonzalez Kl.8 4.Platz
Juri Bodrov Kl.8  
Carsten Braune Kl.8  
Jakob Kruse Kl.8  
Clemens Nietzschmann Kl.8  
Stefan Reiß Kl.8  
Anne Weisemann Kl.8  
 
Daniel Hoske Kl.9 3.Platz - Delegierung Landesseminar
Matvej Soloviev Kl.9 3.Platz - Delegierung Landesseminar
Georg Osang Kl.9 Anerkennung
Martin Rafelt Kl.9  
 
Susanne Scholz Kl.10 3.Platz - Delegierung Landesseminar
Sebastian Wenzel Kl.10 3.Platz - Delegierung Landesseminar
Lars Kaiser Kl.10 Anerkennung
Lars Kegel Kl.10 Anerkennung
Alexander Müller Kl.10  
Cedric Thurow Kl.10  
 
Marc Landgraf Kl.11 2.Platz - Delegierung Landesseminar
Georg Hinkel Kl.11 3.Platz - Delegierung Landesseminar


Bundesrunde der 44. Mathematik-Olympiade
Mai 2005 Lisa Sauermann (Kl.6 als Frühstarter) und Lisa Hutschenreiter (Kl.8) gewinnen die Deutschlandrunde in der Klassenstufe 8.
Georg Schönherr (Kl.11) belegt einen 1.Platz in Klassenstufe 11.


Bundeswettbewerb Mathematik
Dezember 2004 Lisa Sauermann (Kl.6 als Frühstarter) nimmt erfolgreich an der 1. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik in Klassenstufe 7 teil und qualifiziert sich für die 2. Stufe.


Adam-Ries-Wettbewerb
Januar 2005 Alle Schüler der Klassenstufe 5 nahmen mit Erfolg am Adam Ries Wettbewerb teil.
Mai 2005 Markus Nürnberger (Kl.5) belegt einen 2.Platz bei der Endrunde.



Chemie

Internationale Chemieolympiade
Februar 2005 Gregor Bruns (Kl.11) und Sören Thieme (Kl.12) erreichen die dritte Runde der Internationalen Chemieolympiade.
Juli 2005 Gregor Bruns gewinnt eine Silbermedaille bei der IChO in Teipei (Taiwan).


Physik

Internationale Elektrotechnik-Olympiade
Januar 2005 Maria Schütze (Kl.10), Axel Boeltzig und Wolfgang Hönig (beide Kl.11) haben sich für die Endrunde der Internationalen Elektrotechnik-Olympiade "Neisse 2000" in Zittau qualifiziert.
März 2005 Wolfgang Hönig (Kl.11) gewinnt die Endrunde der Internationalen Elektrotechnik-Olympiade "Neisse 2000" in Zittau.

Internationale Physikolympiade
Januar 2005 Axel Boeltzig (Kl.11), Robert Varnai und Martin Zinner (beide Kl.12) nahmen an der dritten Runde der Internationalen Physikolympiade teil.
März 2005 Axel Boeltzig (Kl.11) nimmt an der vierten Runde der Internationalen Physikolympiade teil.
Mai 2005 Axel Boeltzig (Kl.11) verpasst denkbar knapp einen Platz in der deutschen Mannschaft zu IPhO.


Informatik

Mannschaftswettbewerb Informatik
November 2004 Unsere Mannschaft erreicht beim Mannschaftswettbewerb Informatik in Magdeburg einen dritten Platz. Das Team bestand aus:
  • Matvej Soloviev (Kl.9)
  • Peter Heinzig (Kl.11)
  • Martin Zinner (Kl.12)

  • Bundeswettbewerb Informatik.
    Dezember 2004 Livius Penter erreicht die zweite Runde des Bundeswettbewerbs Informatik.


    International Junior Science Olympiad

    Dezember 2004 Bei der "International Junior Science Olympiad" in Jakarta (Indonesien) errang Lisa Hutschenreiter einen ausgezeichneten dritten Preis.


    Europäische Wissenschaftsolympiade (EUSO)

    Mai 2005 Axel Boeltzig (Kl.11) gewinnt eine Goldmedaille bei der EUSO in Dublin (Irland).


    Sport: "Jugend trainiert für Olympia"

    Basketball
    WK I m Vorrunde HEG - MAN 31 : 21 2. Platz
    WK II m Vorrunde 3. Platz

    Handball
    WK I m Vorrunde HEG - MAN 26 : 25 n.V. 2. Platz

    Volleyball
    WK III m Vorrunde 88.MS, MS Weißig, MAN 1. Platz
    Stadtfinale Vitzthum, 56.MS, 121.MS, MAN 2. Platz
    WK III w Vorrunde 98.MS, MS Weißig, MAN
    1. Platz
    Zwischenrunde 1. Platz
    Stadtfinale Ro-Ro, 56.MS, 121.MS, MAN 1. Platz
    WK II w Vorrunde 25.MS, 98.MS, MAN 1. Platz
    Zwischenrunde 1. Platz
    Stadtfinale Ro-Ro, Pestalozzi, Hülße, MAN 2. Platz
    WK II m Vorrunde 32.MS , 88.MS , MAN 1. Platz
    Zwischenrunde 1. Platz
    Stadtfinale 56.MS, 76.MS, 127.MS, 121.MS, MAN 1. Platz
    WK I m St. Benno - Gymnasium 2. Platz