Zurück zur normalen Ansicht

Aufnahmeverfahren zur Aufnahme in Klasse 5
des vertieften mathematisch-naturwissenschaftlichen Profils
am Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium

Informationen für Eltern und Schüler der Klassenstufe 4 an Grundschulen


Hinweise zum Anmelde- und Aufnahmeverfahren für Grundschüler der Klassenstufe 4 mit Bildungsempfehlung für das Gymnasium:

Für das Schuljahr 2017/2018 werden nur Mädchen und Jungen für das vertiefte mathematisch-naturwissenschaftliche Profil ab Klasse 5 nach bestandenem Aufnahmeverfahren aufgenommen.

01.03.2017 Ausgabe der Bildungsempfehlung und weiterer Unterlagen an der Grundschule
01. - 08.03.2017 Anmeldezeitraum an unserem Gymnasium
notwendige Unterlagen:
  -   Bildungsempfehlung (Original)
  -   Anmeldeformular zur Aufnahme am Gymnasium (wird mit der Bildungsempfehlung
      in der Grundschule ausgegeben)
  -   Antrag auf Teilnahme am Aufnahmeverfahren (formlos)
  -   Kopie der Halbjahresinformation Klassenstufe 4

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mittwoch 01.03.2017 07:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag 02.03.2017 07:30 - 17:00 Uhr
Freitag 03.03.2017 07:30 - 13:00 Uhr
Montag 06.03.2017 07:30 - 17:00 Uhr
Dienstag 07.03.2017 07:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch 08.03.2017 07:30 - 15:00 Uhr
20.03.2017 1. Tag des Aufnahmeverfahrens
8:00 - 8:45 Uhr Sachaufgabe Wissenschaft
8:55 - 9:15 Uhr Naturwissenschaftliches Experiment
(Experiment beobachten, protokollieren, schlussfolgern)
21.03.2017 2. Tag des Aufnahmeverfahrens
8:00 - 8:15 Uhr Test (schriftlich)
  Beispiel (pdf)
8:25 - 9:10 Uhr Klausur (schriftlich)
  Beispiel (pdf)
29.03.2017 Ab 8:00 Uhr erhalten Sie telefonisch Kenntnis über die Aufnahme bzw. Nichtaufnahme Ihres Kindes:
Sekretariat MANOS     0351/3110146
Ausschließlich für Schüler der Klassenstufe 4, die die Bildungsempfehlung am 09.06.2017 erhalten, werden nach Anmeldung Aufnahmeprüfungen zeitnah zum 09.06.2017 durchgeführt.

Wenn Ihr Kind nicht an unserer Schule aufgenommen werden kann, bitten wir Sie, die Unterlagen im Sekretariat abzuholen und bis zum 05.04.2017 einen Antrag auf Aufnahme an einem Gymnasium ohne vertiefte Ausbildung zu stellen. Ihr Antrag wird in diesem Fall den Anträgen gleichgestellt, die an dieser Schule bis zum 10.03.2017 eingegangen sind (Ziffer VII Nr. 5 Buchst. a Satz 2 und Ziffer VII Nr. 4 Buchst. a, VwV Bedarf und Schuljahresablauf 2016/2017 vom 18.04.2016).