Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium   Logo
StartseiteAktuellesSchuleSchülerElternEhemaligeFördervereinArchivLinksKontakt

Fotogalerien

Verschiedenes

 Druckansicht

 

10. Deutsch-französischer Schüleraustausch


Notre échange franco-allemand

Jeudi, nous avons voyagé en bus de Dresde à Rombas. Là, nous avons rencontré nos correspondants français.

Vendredi, les allemands ont visité l'école et après, nous avons cherché des informations sur Metz sur l'internet.

Samedi, nous avons attendu aux cours. Ensuite, nous avons fait des choses différentes avec les familles jusqu'à lundi, par exemple faire du bowling ou du platinage.

Alors, nous avons visité Metz et avons fait des devoir sur la ville ensemble.

Mardi, nous avons encore attendu aux cours. Après, nous avons visité une mine. Le soir, nous avons exploité les devoirs de Metz.

Mercredi nous sommes rentrés à Dresde.

L'échange a plais tous les élèves et nous nous rejouions de revoir les élèves français quand ils sont à Dresde.



Unser deutsch-französischer Schüleraustausch

Am Donnerstag fuhren wir mit dem Bus nach Metz und trafen dort zum ersten Mal unsere französischen Partner.

Am Freitag haben die deutschen Schüler die Schule besichtigt und anschließend Informationen über Metz im Internet gesammelt.

Samstag nahmen wir am Unterricht der Franzosen teil und verbrachten das Wochenende anschließend mit den Familien oder Freunden unserer Austauschpartner. Zum Beispiel gingen einige Teilnehmer des Austauschs Bowling spielen oder Eislaufen.

Am Montag besuchten wir dann zusammen Metz und lösten einen Fragebogen zur Stadt.

Dienstag nahmen wir wieder am französischen Unterricht teil und fuhren anschließend mit dem Bus zur Besichtigung einer Mine. Abends werteten wir schließlich die Aufgaben zu Metz aus.

Am Mittwoch fuhren wir dann wieder zurück nach Dresden.

Der Austausch hat uns allen sehr gefallen und wir freuen uns schon auf den Besuch der Franzosen.


Benjamin Pinkau, Max Lodel (9b)