Zurück zur normalen Ansicht

News


Internationale Mathematik-Olympiade

Sebastian Meyer (Kl. 12) hat sich zum zweiten Mal für das deutsche Nationalteam zur Internationalen Mathematik-Olympiade, die vom 12.-23.07.2017 in Rio de Janeiro (Brasilien) stattfindet, qualifiziert. Drücken wir ihm die Daumen!

[21.06.17]



Internationale JuniorScienceOlympiade

Die Klausurrunde der Internationalen JuniorScienceOlympiade 2017 ist nun abgeschlossen. Von den 340 Klausurteilnehmenden haben es 42 ins Bundesfinale geschafft und sich für das Auswahlseminar vom 9. bis 13. Oktober 2017 in Hannover qualifiziert. Mit 4 Schülern unter Qualifizierten ist die MANOS bundesweit das erfolgreichste Gymnasium. Wir gratulieren ganz herzlich Floria Thömel (Kl. 8), Johann Collard, Franz Loose und Tobias Messer (alle Kl. 9) zu diesem tollen Erfolg und drücken für das Auswahlseminar fest die Daumen!

[21.06.17]



Bundeswettbewerb Mathematik 2017

Von der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2017 gibt es wieder zahlreiche Erfolge zu vermelden.
Einen 1. Preis erhielt Karl Hellig (Kl. 12).
Ein 2. Preis wurde vergeben an Margarete Ketelsen (Kl. 12).
Mit einem 3. Preis wurden bedacht Johann Kretzschmar (Kl. 8), Ella Hutschenreiter und Emily Poelders (beide Kl. 10).
Des Weiteren erhielten Max Herzog, Marta Niedostatek (beide Kl. 10), Clara Vogt (Kl. 11) und Sebastian Meyer (Kl. 12) je eine Anerkennung.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!

[21.06.17]



Die zehnten Klassen der MANOS bei ChorALARM

Die Klassenstufe 10 nahm dieses Jahr an dem Projekt „ChorALARM“ der Semperoper Junge Szene teil. Im zweiten Halbjahr wurden wir im Rahmen dieses Projektes von drei Lehramtsstudenten für Musik, einem professionellen Sänger des Semperopernchores und Herrn Krause unterrichtet. Anfangs wurden wir zudem von der künstlerischen Leiterin des ChorAlarm-Projektes, Frau Christiane Büttig, in die Chorarbeit eingeführt. Dabei zeigten sie uns u.a. grundlegende Atemtechniken und was es bedeutet, als Chor zu interagieren und zu musizieren. Außerdem teilte sie uns in die unterschiedlichen Stimmen ein (Sopran, Alt, Tenor, Bass). In den darauffolgenden Stunden probten wir nach einem jeweils kurzen Einsingen mehrere Lieder, die zuvor festgelegt waren, u.a. „Bridge over troubled water“, „The Clouds“ und „Baba Wethu“. Ein Teil des zehnten Jahrgangs führte bereits beim MuLiAb am 31.Mai das Gelernte vor. Der Höhepunkt des Projektes war jedoch das gut besuchte Abschlusskonzert am 12.Juni in der Lukas kirche. Zusammen mit ca. 400 Schülern Dresdens und Umgebung präsentierten wir über 80 Minuten hinweg ein Programm aus traditionellen Kinder-, Volks- und Frühlingsliedern, sowie weiteren Evergreens. Wir danken allen Initiatoren und Unterstützern dieses Projektes für diese tolle Erfahrung.

[21.06.17]



Biologieolympiade 2017 – 3. Runde

Am 08.06.2017 fand im Deutschen Hygienemuseum der 10. Jahrgang der regionalen Biologieolympiade seinen Abschluss. Im Feld der 14 Teilnehmer erreichte Frieder Petzold (Kl. 7) einen hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

[11.06.17 / mehr...]


Nachrichten vom 11. 06. bis 21. 06.
[<<] [1] [2] [3] [4] [5] [>>]