Zurück zur normalen Ansicht

News


Die zehnten Klassen der MANOS bei ChorALARM

Die Klassenstufe 10 nahm dieses Jahr an dem Projekt „ChorALARM“ der Semperoper Junge Szene teil. Im zweiten Halbjahr wurden wir im Rahmen dieses Projektes von drei Lehramtsstudenten für Musik, einem professionellen Sänger des Semperopernchores und Herrn Krause unterrichtet. Anfangs wurden wir zudem von der künstlerischen Leiterin des ChorAlarm-Projektes, Frau Christiane Büttig, in die Chorarbeit eingeführt. Dabei zeigten sie uns u.a. grundlegende Atemtechniken und was es bedeutet, als Chor zu interagieren und zu musizieren. Außerdem teilte sie uns in die unterschiedlichen Stimmen ein (Sopran, Alt, Tenor, Bass). In den darauffolgenden Stunden probten wir nach einem jeweils kurzen Einsingen mehrere Lieder, die zuvor festgelegt waren, u.a. „Bridge over troubled water“, „The Clouds“ und „Baba Wethu“. Ein Teil des zehnten Jahrgangs führte bereits beim MuLiAb am 31.Mai das Gelernte vor. Der Höhepunkt des Projektes war jedoch das gut besuchte Abschlusskonzert am 12.Juni in der Lukas kirche. Zusammen mit ca. 400 Schülern Dresdens und Umgebung präsentierten wir über 80 Minuten hinweg ein Programm aus traditionellen Kinder-, Volks- und Frühlingsliedern, sowie weiteren Evergreens. Wir danken allen Initiatoren und Unterstützern dieses Projektes für diese tolle Erfahrung.

[21.06.17]



Biologieolympiade 2017 – 3. Runde

Am 08.06.2017 fand im Deutschen Hygienemuseum der 10. Jahrgang der regionalen Biologieolympiade seinen Abschluss. Im Feld der 14 Teilnehmer erreichte Frieder Petzold (Kl. 7) einen hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

[11.06.17 / mehr...]



Mannschaftswettbewerb Physik Klasse 9

Beim Mannschaftswettbewerb Physik der Klassenstufe 9 am 06.06.2017 in Jena erkämpfte sich das Team der Manos mit Franz Loose, Tobias Messer und Johann Collard einen souveränen 1. Platz. Die Leistung unserer Jungs ist insofern bemerkenswert, als dass sie mit 36,5 von 40 Punkten das Feld der anderen 16 Mannschaften weit hinter sich ließen: Die Mannschaft auf Platz 2 erreichte 33 Punkte, die auf Platz 3 lediglich 25 Punkte. Chapeau!

[11.06.17]



1. Europäische PhysikOlympiade

Die fünf Mitglieder des diesjährigen Nationalteams für die Internationale PhysikOlympiade hatten bei der erstmalig ausgerichteten Europäischen PhysikOlympiade (EuPhO), die vom 20.-24. Mai in Tartu und Tallinn, Estland stattfand, die Möglichkeit, schon einmal ihr Talent zu zeigen – mit großartigem Erfolg: einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Als Bester des deutschen Teams - und in der Gesamtwertung auf Platz 3 - durfte Christian Schmidt (Kl. 12) die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der IPhO in Indonesien!

Deutsches Schülerteam glänzt bei der 1. EuPhO

[05.06.17]



Internationale PhysikOlympiade - Deutschlandrunde

Bei der 4. Auswahlrunde zur 48. IPhO am DESY in Hamburg belegte Christian Schmidt (Kl. 12) den 1. Platz deutschlandweit und qualifizierte sich somit für das fünfköpfige deutsche Nationalteam, das vom 16. - 24.07.2016 in Yogyakarta (Indonesien) für die Bundesrepublik um internationale Lorbeeren kämpfen wird. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg! Wir drücken fest die Daumen!

[19.05.17]


Nachrichten vom 19. 05. bis 21. 06.
[<<] [2] [3] [4] [5] [6] [>>]