Zurück zur normalen Ansicht

News


Regionalwettbewerb "Jugend forscht"

Beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" waren die 8 Teilnehmer unserer Schule sehr erfolgreich.

In drei der sieben Wettbewerbskategorien konnten Schüler der MANOS den Regionalsieg erringen und damit die Qualifikation zum Landeswettbewerb erreichen:
Ronja Scheler im Fachgebiet Chemie mit ihrer Arbeit "Untersuchungen des Einflusses hydrophiler Additive auf die Eigenschaften von Ultrafiltrationsmembranen"
Margarete Ketelsen im Fachgebiet Mathematik/Informatik mit dem Thema "Drei- und Vierdimensionale Fraktale"
Philipp Nündel im Fachgebiet Technik mit seiner Arbeit unter dem Titel "Prozessuntersuchungen zur Verarbeitung neuartiger, pulverförmiger Harzsysteme"

Einen 2. Preis errangen:
Mareike Röttger im Fachgebiet Arbeitswelt ("RoboTalk - ein Small Talk fähiger Robo- Nachtwächter für demente Patienten") und
Friedrich Pagenkopf im Fachgebiet Physik ("Spektroskopische Untersuchung der elektronischen Anregungen in Manganphthalocyanin")

Den 3. Platz im Fachgebiet Mathematik/Informatik konnte Christian Schmidt erreichen ("Erstellung einer Visualisierung zur Fourier-Analyse").
Auch Jan Zschippang und Lukas Tassanyi konnten mit je einem Preis ausgezeichnet werden.
Jan erhielt im Fachgebiet Physik den Sonderpreis der deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung ("Uniaxiale Dehnungsmessung an Folien mittels der Spannungsoptik") und Lukas ein Jahresabonnement der Zeitschrift "Bild der Wissenschaft" (Implementierung einer Künstlichen Intelligenz für Poker der Variante "Heads-Up No-Limit Hold´em").

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und den drei Siegern wünschen wir maximale Erfolge beim Landeswettbewerb vom 6. bis 8. April in Dresden.

jufo-dresden.de

[19.03.17]



Internationale JuniorScienceOlympiade

Aufgrund sehr guter Leistungen in der ersten Runde der IJSO 2017 haben sich Frieder Petzold, Yannick Lux, Patrizia Schwetlick, Nico Enghardt, Rasmus Kawan, Sonja Müller, Luise Schlieben (jeweils Kl. 7), Helene Sempert, Floria Thömel, Jonas Weiche, Julius Günther, Pia Hutschenreiter, Leonhard Kress, Sebastian Mitte, Ramon Wiemer, Jennifer Berger, Tom Kasper, Johann Kretzschmar, Martin Mau, Martha Meyer, Georg Niedostatek (alle Kl. 8), Franz Loose, Tobias Messer, Johann Collard und Jesko Rettkowski (jeweils Kl. 9) für die Qualifikationsstufe zur 2. Runde qualifiziert. In dieser Stufe ist ein MultipleChoice-Test ("Quiz") über 24 Fragen zu bestehen. Deutschlandweit nehmen daran etwa 1000 Sülerinnen und Schüler teil. Die besten ca. 400 Testteilnehmer werden dann im April/Mai die zweite Runde bestreiten.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

[12.03.17]



18. Sächsische Physikolympiade - 2. Stufe

Bei der 2. Stufe der 18. SPO, die am 08.03.2017 wieder in unserem Hause stattfand, konnten zahlreiche Schüler der MANOS mit ihrem Wissen und Können glänzen.

In Klassenstufe 6 erhielten Anton Nüske den 1., Antonius Olligs einen 2. und Antonin Dörwald, Maximilian Cremer und Marja Gerike jeweils einen 3. Preis.

Für die Landesrunde am 24./25.03.2017 in Chemnitz haben sich qualifiziert:
Klassenstufe 7 - Frieder Petzold, Patrizia Schwetlick, Sonja Müller und Nico Enghardt;
Klassenstufe 8 - Johann Kretzschmar, Pascal Baitinger, Peter Dohndorf, Martin Mau, Floria Thömel und Helene Sempert;
Klassenstufe 9 - Ilka Jaschinski, Tobias Messer, Anton Holfeld, Arthur Collard, Franz Loose, Konrad Nareike, Johann Collard und Peter Haiduk;
Klassenstufe 10 - Ella Hutschenreiter, Florenz Schäfer, Max Herzog, Jakob Griesbach und Ricardo Reinke.

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen und viel Erfolg bei der dritten Runde!

[12.03.17]



FLL Final CE - SAP Rocket konnte sich für das FLL World Festival in St. Louis qualifizieren

“Ready for the launch?! READY! S-A-P-Rocket!”

So lautete der Teamruf des First-Lego-League-Teams der MANOS zum European Final: Am 03.-04.03.2017 nahmen Annabelle Hiller 10c, Anika Lotze 10c, Julian Meinking 10c, Conrad Schweiker 10b, Florian Mehnert 10b und Tim Simon 7a in an diesem Wettbewerb Regensburg teil. Von den 24 Teams aus sieben verschiedenen Ländern, die alle mit komplexen Robotern, innovativer Programmierung, spannenden Forschungspräsentationen und ausgereiftem Team- zusammenspiel anrückten, landeten die SAP-Rockets auf dem 5. Platz der Gesamtwertung (von über 950 Teams aus ganz Europa). Damit konnte das Team für das FLL World Festival in St. Louis (USA) qualifizieren.

Glückwunsch zu diesem spektakulären Erfolg!


[12.03.17]



Chemiewettbewerb „Chemie - die stimmt!“

Durch ihre hervorragenden Ergebnisse in der 1. Runde des Wettbewerbs „Chemie - die stimmt!“ konnten sich folgende Schüler für die Teilnahme an der 2. Runde (Landesrunde Sachsen), die am 22. März 2017 stattfindet, qualifizieren:

Klassenstufen 8: Helene Sempert, Floria Thömel, Martin Mau, Pia Hutschenreiter, Clemens Kruppa und Johann Kretzschmar;
Klassenstufen 9: Franz Loose, Anton Holfeld, Peter Abraham, Jesko Rettkowski, Konrad Nareike und Nora Nüske;
Klassenstufen 10: Florenz Schäfer, Noel Hofmann, Paul Janicke, Jakob Lindner, Ricardo Reinke und Jakob Griesbach.

Sehr gute Ergebnisse in der 1. Runde „Chemie - die stimmt!“ erzielten außerdem aus der Klassenstufe 8 Jonas Weiche, Alexander Schubert, Felix Dettlaff, Julius Günther und Leopold Kress, aus Klassenstufe 9 Diana Gill, Peter Haiduk, Moritz Haubold, Andrej Chaplygin, Emese Toth, Tobias Messer, Lea Nicolas und Minh Long Vu sowie aus Klassenstufe 10 Wolfgang Walter, Hans Starke, Juliane Liebsch, Freia Pillack, Luise Kollatz und Edgar Linow.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Stufe wünscht die Fachkonferenz Chemie!

[12.03.17]


Nachrichten vom 12. 03. bis 19. 03.
[<<] [1] [2] [3] [4] [5] [>>]